bitte mal aufbauen

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von donnerdrummel 09.05.10 - 21:01 Uhr

Hallo,

irgendwie bin ich grad total traurig.
Wir heiraten nächste Woche Samstag und irgendwie hatte ich wenigstens gehofft, dass es nicht regnet, wo das Wetter schon so kalt und trüb ist. Jetzt hab ich grad in den Wetterbericht geschaut und es soll so richtig schlecht werden...
Außerdem hab ich Angst, dass dieser dämliche Vulkan wieder Asche spuckt und wir dann nicht in Flitterwochen fliegen können...
:-(

Beitrag von michelle87 09.05.10 - 21:38 Uhr

Abwarten und Tee trinken - auf die Wettervorhersage für eine ganze Woche kann man sich doch meist eh nicht verlassen und vielleicht ändern sie ihre Meinung nochmal.

Aber ich kann das nachvollziehen, jeder hofft ja an einem solchen Tag auf schönes Wetter! Habt ihr denn schon einen Notfallplan, für den Fall dass es regnet (also grad was die Location für Fotos angeht)?

Nicht den Kopf hängen lassen, der Tag wird wundervoll, egal wie das Wetter ist. Ich drück die Daumen, dass die #sonne scheint!

Wo wohnt ihr denn, wenn ich fragen darf? Die Aschewolke zieht ja zum Glück momentan nicht direkt nach Deutschland, sondern kommt eher aus Richtung Südfrankreich/Italien zu uns.

In jedem Fall, darfst du nicht den Kopf hängen lassen. Das wird schon werden!!! Ich wünsch dir ganz viel #klee

Beitrag von donnerdrummel 09.05.10 - 22:40 Uhr

Ja, das stimmt zwar, dass die Wettervorhersage noch nicht zuverlässig ist, aber da irgendwie für die folgende Woche nur Regen angesagt ist, hab ich nicht viel Hoffnung... Naja, was solls, es wird bestimmt auch so schön.
Danke für deine lieben Worte!!
Ja, wir haben einen Notfallplan, unsere Location ist auch sehr schön, da können wir drinnen auch Fotos machen zur Not... Naja, abwarten.
Wir wohnen in der Münchner Region, da war heute schon wieder der Flughafen zu. Hoffentlich hält sich der Vulkan jetzt zurück!
Hilft eh nichts, das hat man leider nicht unter Kontrolle.

Beitrag von michelle87 10.05.10 - 20:05 Uhr

Heute haben sie gesagt, da die Aschewolke ja erst einen riesen Umweg über Frankreich/Spanien macht, kommt sie bei uns sehr viel abgeschwächter an, als vor ein paar Wochen. Und so wie es aussah, soll sie sich auch weiter Richtung Norddeutschland verlagern bis zum Wochenende, sodass der Himmel über München wieder frei wird.

Also nicht die Hoffnung aufgeben!!!

Beitrag von sternchen718 10.05.10 - 12:49 Uhr

Hallo,

klingt jetzt doof aber meine Mama war extra in der Kirche und hat ne Kerze angezündet damit es nicht regnet.
Der Wetterbericht hatte damals ein Sauwetter gemeldet und ich war auch schon ganz geknickt.

Die Kerze hat wohl geholfen denn erst als alles unter Dach und Fach war hat es geregnet als würde es kein Morgen mehr geben. Und vorher hatten wir noch Veilchenblauen Himmel.

LG
Corinna

Beitrag von mathildarosine 10.05.10 - 18:34 Uhr

Ab dem 15. sind die Eisheiligen vorbei!!!!
Eure Hochzeit wird sonnig und angenehm warm!

Beitrag von anna031977 11.05.10 - 12:56 Uhr

Klar sch..., wenn es regnet, alles nass ist, sich das Kleid kniehoch voll schmutziges Wasser saugt.

Aber kommt es darauf an. Hauptsache alle freuen sich und ihr liebt euch.
Freut euch über die Leute die alle für euch zu euch kommen und sperrt das Wetter nach draussen.

Klar will man es perfekt haben, aber eine Hochzeit ist genauso wenig perfekt, wie eine Ehe.

lg