1. Wackelzahn

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von cherry-habel 09.05.10 - 21:21 Uhr

Hallo ich hoffe mir kann jemand helfen!

Heute habe ich bemerkt das der erste Zahn von meinen Sohn 5 1/2 wackelt.
Soll ich ihn wackeln lassen, das mein Sohn ihn allein raus bekommt oder mit dem ersten Zahn zum Zahnarzt???

Dann steht ja auch noch die Zahnfee an, was hat die Zahnfee euren Kindern unters Kopfkissen getan???

Geld möchte ich ihm nicht runter packen!

Bitte helft mir?????

Danke LG

Beitrag von kleinerlevin 09.05.10 - 21:28 Uhr

Hi

Ohh da ist aber jemand aufgeregt ;-)

Als ich gemerkt habe das der erste Zahn wackelt, war ich auch so huschiwuschi.
Der erste Zahn von meinem Sohn hat Monate gewackelt.
Was willst du beim Zahnarzt?
Der hätte ja volle Hütte wenn alle Wackelzahnkinder kommen :-D

Gruß Annette mit Levin auch 5 1/2 Jahre mit 4 bleibenden Backenzähnen und 5 neuen Zähnen ;-)
oder kommen da "Hauer"?

Die Zahnfee hat bei uns ein Sharky Murmelspiel gebracht also wo man so kleine Kugeln ins Loch bekommen muß oder einen Siku Traktor oder einen Schwimmbadbesuch.......

Beitrag von stineengel 09.05.10 - 21:29 Uhr

Hallo,

Sohnemanns erster Wackelzahn ist letzten Sonntag rausgefallen, beim Frühstück und er hat ihn anscheinend gleich verschluckt ,-), der 2. folgt wohl auch in den nächsten Tagen (beide Schneidezähne unten). Ich hab den zahn einfach wackeln lassen, wieso damit zum Zahnarzt, wenn er kleine Schmerzen hat?
Die Zahnfee kam auch ohne Zahn unterm Kopfkissen (wir hatten nur gesagt, das sie beim 1. zahn kommt, nicht dass er auch unterm kopfkissen liegen muss, GSD, denn sonst wäre das schwierig geworden ;-)) und brachte eine Captain Sharky-CD, ein Zahndose und nen Brief.....Unser Großer ist nun soooooooo stolz.

LG Steffi

Beitrag von piflue 09.05.10 - 21:31 Uhr

Mein Sohn war beim 1. Wackelzahn total stolz, denn das hieß für ihn er würde nun ein echtes Schulkind bald sein. Wir haben ihn wackeln lassen und dann hat er ihn allein rausgedreht.
Bei uns hat die Zahnfee beim 1. Zahn eine elektische Zahnbürste gebracht.
Und bei allen weiteren jeweils 1,- Euro.
LG
Diana

Beitrag von janamausi 09.05.10 - 22:17 Uhr

Hallo!

Wenn dein Sohn keine Probleme hat, lass den Zahn einfach wackeln. Zum Zahnarzt soll man, wenn der erste Zahn rauskommt einfach nur mal zur Kontrolle.

Bei meiner Tochter wurden die ersten zwei Zähne leider gezogen. Da das ziehen nicht grad toll war, hat die Zahnfee etwas größeres gebracht (beim ersten Zahn 10 Euro - meine Tochter hatte keinen richtigen Wunsch und ich wollte ihr nicht etwas schenken, was ihr gar nicht so gut gefällt, nicht dass sie enttäuscht ist, von dem Geld durfte sie sich selbst etwas aussuchen und beim 2. Zahn eine elektrische Zahnbüste - die hat sie sich gewünscht). Zusätzlich hat die Zahnfee einen Brief dagelassen.

Bei den nächsten Zähnen werde ich ihr wohl 2 Euro unters Kissen legen und zusmmen mit ihr einkaufen gehen.

Wenn Du ihm kein Geld hinlegen willst, wie wäre es mit den "Mini"-Playmobil? Die kosten ja so um die 2 Euro.

LG janamausi

Beitrag von cookie79 10.05.10 - 10:37 Uhr

Herzlichen Glückwunsch.
Mein Sohn ist im Februar 6 geworden und hat auch letzten Monat seinen ersten Zahn verloren. Er hat selber gemerkt, dass es wackelt und hat danach einen Apfel gegessen. Dann ist der Zahn im Apfel stecken geblieben. Wir haben den Zahn in ein Schüsselchen auf die Fensterbank getan für die Zahnfee. Die hat ihn dann nachts mitgenommen und ein kleines Spiel dagelassen. Darüber hat er sich sehr gefreut. Unterm Kopfkissen wollte ich nicht rumhantieren, damit er nicht aufwacht.

LG

Cookie

Beitrag von sandra7.12.75 10.05.10 - 11:33 Uhr

Hallo

Wenn er keine Beschwerden hat einfach so lassen.
Katharina ist im Januar 6 geworden und jetzt wackeln Nr.7 und Nr.8 #schock#schock.Wenn das so weitergeht hat sie bei ihrer Einschulung ein komplett neues Gebiss.

lg