Polyp in Gebärmutter

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von katta82f 09.05.10 - 21:22 Uhr

Hallo!

Am Do hatte ich eine Bauchspiegelung. Dabei wurde ein Eileiter entfernt und ein Polyp in der Gebärmutter. Die Ärztin hat mir erklärt, dass so ein Polyp eine SS verhindert, da es wie eine Spirale funktioniert. Jetzt möchte ich gerne wissen, ob ihr evt. nach Entfernung eines Polypen SS geworden seid?

LG Katta

Beitrag von astir 09.05.10 - 23:36 Uhr

hallo,

ich hatte auch einen Polypen in der GM. Wurde auch entfernt.

Ich bin danach schwanger geworden, aber erst duch eine IVF, weil ich zusätlich PCO habe und Männe schlechtes Sperma.

lg
astir

Beitrag von baer1 10.05.10 - 07:45 Uhr

Hallo Katta,

hatte auch einen Polypen, der im August entfernt wurde....leider bin ich trotzdem immer noch nicht ss....

LG
Baer