Philip, Felix oder Oliver?!

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von rhasielle 09.05.10 - 21:49 Uhr

hi zusammen!

sind mit unserer namenssuche nun endlich ein wenig weiter..
mein mann will sich ja erst "richtig" gedanken machen, wenn wir wissen was der storch denn bringt ;-)#augen

nun sind das die einzigen namen, die uns z.zt. gefallen :-(

wär nett, wenn ihr mal abstimmen würdet. #danke

unser großer heißt übrigens NILS.

lg jana + #ei21.ssw

Beitrag von rhasielle 09.05.10 - 21:50 Uhr

p.s. über neue anregungen wär ich aber auch dankbar :-)

Beitrag von wirsindvier 09.05.10 - 22:00 Uhr

Hallo

Felix #herzlich

Ansonsten

Silas
Jasper
Adrian


lg und viel spaß beim grübeln ;-)

Beitrag von danymaus70 09.05.10 - 22:01 Uhr

Bei Felix muß ich immer an den Hasen denken.
Obwohl Oliver eher ein Name der 70er Jahre ist, finde ich ihn doch noch am Besten.

LG Dany

Beitrag von emilia202 09.05.10 - 22:04 Uhr

Ich finde auch Oliver am besten.

LG

Beitrag von rhasielle 09.05.10 - 22:13 Uhr

hey.... in meinem alter gibt´s einige olivers - und ich bin immer noch aus den 80ern ;-):-p

Beitrag von niki1412 09.05.10 - 22:07 Uhr

Hallo!

Mir würde zu Nils ein ebenfalls nordischer Vorname besser gefallen. Zum Beispiel Erik, Malte, Sven, Ole, Marten, Arne, Mats, Jan... Von Deiner Auswahl würde ich Oliver nehmen.

LG Niki mit Helena #blume

Beitrag von rhasielle 09.05.10 - 22:14 Uhr

erik ist da aber der einzige, der mir gefällt.. aber der fällt leider weg.

Beitrag von taurusbluec 09.05.10 - 22:38 Uhr

hallo!

philipp stand auch ganz oben auf meiner liste, aber leider nicht auf der meines mannes :-(

oliver wäre auch erste wahl gewesen, wäre der name nicht im freundeskreis schon vorhanden...

felix ist für mich ein katzenname, sorry!

lg

Beitrag von rhasielle 09.05.10 - 22:41 Uhr

das mit katze-/futter musst ich mir auch schon öfters anhören.. #kratz

Beitrag von taurusbluec 09.05.10 - 22:43 Uhr

ja gibt halt immer so namen die man direkt mit irgendwas in verbindung bringt. die katze meiner schwägerin heißt eben felix und die nachbarskatze von meinen eltern auch. und da wir selbst ne katze haben, steht das eben auf dem futter auch noch drauf...

wobei wir weitläufige bekannte haben, die ihre tochter minou genannt haben #schock
dann doch besser felix ;-)

Beitrag von katjafloh 09.05.10 - 22:58 Uhr

Philip #pro

Ansonsten, weil ja Nils ein nordischer Name ist, evtl. noch:

Malte
Lasse
Erik
Mika
Jan
Ben
Ole
Janne
Mattis
Till
Jens
Jasper
Jesper
Jannik
Bendix
Fietje
Jörg
Sven
Maik
Mailo
Hendrik/Henrik
Gustav
Lennard
Niklas
Finn

LG Katja + Jannik & Elisa

Beitrag von vollkornkeks 10.05.10 - 06:28 Uhr

hey du,
guten morgen :-)
wir haben uns auch auf den Namen Phillip geeinigt, falls es denn n Junge wird :-p (haben noch immer kein outing #schmoll)
lg vollkornkeks #ei 28. woche

Beitrag von kra-li 10.05.10 - 10:05 Uhr

FELIX

Beitrag von rhasielle 10.05.10 - 10:50 Uhr

#kratz nun bin ich irgendwie noch verwirrter als vorher... #rofl

Beitrag von haseundmaus 10.05.10 - 11:08 Uhr

Hallo!

Ich find Oliver am besten! Philip ist auch ok, aber da gibt es so viele Schreibweisen, den muss man ja immer und überall buchstabieren. Felix find ich nicht so doll, ist für mich eher ein Name für einen Kater und wie ich finde passt der nicht mehr zu einem erwachsenen Mann.

Manja mit Lisa Marie #verliebt *18.09.09

Beitrag von thekchen 10.05.10 - 13:50 Uhr

Oliver

Beitrag von audrey2 10.05.10 - 13:51 Uhr

Philip oder Felix AUF KEINEN FALL OLIVER

Beitrag von wuschel654 10.05.10 - 17:59 Uhr

Auf jeden Fall Philip... Wenn`s bei uns doch eine Junge wird, dann heißt er Philip!