Mein Mann...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von claudiw83 09.05.10 - 22:17 Uhr

*silopo*

...da schlucke ich tausend Pillen, trinke Tees und messe Tempi und was kommt von ihm?? Nichts!
Ärgert mich so - warum sind wir immer die treibenden Kräfte??
Mich nervts grad tierisch!!

Puh, Frust ist raus - das musste ich mal loswerden.

Beitrag von panni24 09.05.10 - 22:22 Uhr

...Ich auch...
Tempi, Tee... und er nichts.
Ich hab schon jetzt Angst, was er dann meint, wenn ich naechste Woche ES habe. Dann kommt wahrscheinlich. Nee, ich hab jetzt kein Lust, und schwupps, ein Monat weg...

Beitrag von claudiw83 09.05.10 - 22:23 Uhr

Das kenn ich auch - ich sag ihm nicht wann der ES ist und meist hat er trotzdem um die Zeit keine Lust...
Wenn dann auch nur an 1 Tag und das reicht ja manchmal auch net.
Ist alles so ätzend...

Beitrag von panni24 09.05.10 - 22:32 Uhr

Ich sags ich auch nicht mehr immer, aber manchmal schon, vielleicht denkt er dann, "na gut".
Aber wieso haben die keine Lust um ES rum? Oder nur einmal?
Ich habe mal gelesen, dass Frauen um ES herum, sehr attraktiv sind, wegen Hormone, und wir ziehen uns dann auch schicke Sachen an, aber alles unbewust. Find ich cool. :)

Beitrag von claudiw83 09.05.10 - 22:44 Uhr

ich weiß ja auch nicht...
ist bei uns in der woche immer so stressig w/job.
eine Woche vor den fruchtbaren Tagen waren wir im Urlaub... da hats 4x geklappt ;-) leider ne woche zu früh

Beitrag von widowwadman 09.05.10 - 22:57 Uhr

Wenn man so unter Druck gesetzt wird kann einem doch auch einfach nur die Lust vergehen.

Beitrag von claudiw83 09.05.10 - 23:12 Uhr

ich bin die letzte die ihn unter druck setzt... #klatsch
...ach ich vergaß: der arme mann, macht ja nix falsch.

Beitrag von widowwadman 09.05.10 - 23:16 Uhr

Selbst wenn du ihn nicht bewusst unter Druck setzt - er wird ja mitbekommen dass du Tempi misst und dieses und jenes machst, und im KiWu abhaengst und es sich bei dir mental ums schwanger werden dreht, und das ist ziemlich abtoernend.

Bevor ich mit meiner Tochter schwanger wurde war es lange nicht anders. Und es hat auch nicht geklappt, bis wir uns von dem Kinderwunsch-Gedanken frei gemacht hatten.

Beitrag von 5kids. 09.05.10 - 22:23 Uhr

Ärgere dich nicht. Männer realisieren erst etwas,wenn sie etwas greifbares haben. Wenn du zB ss bist,freut er sich zwar aber so richtig (!) kommt von ihm erst was,wenn er das Kind auf dem US als Mensch erkennen kann.
Nimm`s ihm nicht übel - ist halt ein Mann! #augen;-)

LG
Andrea

Beitrag von claudiw83 09.05.10 - 22:25 Uhr

;-) ich weiß - ist nur so blöd, wenn man wieder nen Monat entäuscht wurde weil die Mens kommt -
er kann sich halt da nicht so reinversetzen

Beitrag von alva5 09.05.10 - 22:23 Uhr

#liebdrueck

oh je... das kenn ich... meinem trau ich nciht mal was davon zu sagen wieviel gedanken ich mir um alles mache, weil der dann irekt zumachen würde vermutlich bzw. mir sagen würde ich wäre nciht ganz dicht... :-(

Wir schaffen das!

Lieb gegrüsst, alva

Beitrag von claudiw83 09.05.10 - 22:26 Uhr

ich habs auch schon ein mal zu oft erzählt - er ist meist genervt #augen

Beitrag von pischanka 09.05.10 - 23:29 Uhr

Ich kenne das auch, mein Mann will davon garnichts wissen, am liebsten gestern schwanger aber nichts dafür tun #gruebel
wir probieren schon seit 5Jahren, zwei mal war ich auch schon schwanger aber der wurm wollte nicht bleiben.

alles wird gut! ;-)

LG

Beitrag von kleene-fee 10.05.10 - 05:07 Uhr

meiner genauso...

obwohl meiner gesagt hat er will ein kind und ich diejenige war, die sich anfangs das ganze gut überlegt hat! UND JETZT
versuchen wir es schon 1Jahr und er denkt nicht einmal zum arzt zu gehn und sich Untersuchen zu lassen!er ist der Meinung das bei ihm alles bestens ist...=(

und diesen Monat wie ich ihm sagte das ich meine Mens bekommen habe, kam nur: "Ist das jetzt gut oder schlecht"!?!?! Hallo...
ich dachte mir nur OK, wenn du kein Kind willst können wir es auch gleich lassen! :-[

Beitrag von claudiw83 10.05.10 - 17:57 Uhr

#liebdrueck
ja, das ist so blöd, dass frauen so anders ticken...
Müssen wir halt durchhalten, wir mädels - irgendwann wirds sicher trotzdem klappen.