So ein Durcheinander...

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von genuine 09.05.10 - 22:17 Uhr

Hallo!

Ich stehe vor einem Problem... Vielleicht auch nicht... Muss da echt selber noch mal drüber schlafen wie es aussieht!

Wir heiraten im Juli kirchlich und wir freuen uns schon total. Mein Mann sagt immer, er freut sich auf den Moment wenn ich in die Kirche komme (mein Vater soll mich zum Altar führen). Er wäre dann bestimmt total aufgeregt und dieser Moment ist sicher ganz besonders. Ich stelle mir genau diesen Augenblick seeeeehr schön vor.
Heute hat man mir aber gesteckt, dass wir einen Fotografen geschenkt bekommen sollen (von meinen Eltern), der im Schlosspark professionelle Bilder machen soll. Etwa 1 Stunde VOR der Trauung! Das würde bedeuten: der ganze Traum vom Überraschungsmoment wäre hinüber! Was mache ich denn nun?

Oh je, ich muss mir echt was einfallen lassen, ohne die Gefühle meiner Eltern zu verletzen... Die Idee ist ja schließlich super, aber wie arrangieren?
Die Lösung ist bestimmt ganz einfach... Aber im Moment komm ich nicht drauf! Also, wie habt ihr das gemacht? Was habt ihr für Ideen!?
Ich habe zu meiner Mutter gesagt, dass man die Bilder doch auch nach der Kirche machen könnte, aber das ginge wohl nicht #kratz (ich muss nochmal fragen!!!). Meiner Mutter ist es total wichtig, dass wir richtig schöne Bilder von unserem Tag haben, da es bei ihrer Hochzeit nichts geworden ist.

Liebe Grüße,

genuine

Beitrag von gh1954 09.05.10 - 22:31 Uhr

In erster Linie ist es wichtig, dass der Tag so verläuft, wie IHR als Paar euch das vorstellt.

Wenn du vorher keine Bilder machen lassen willst, dann lass es, du musst nicht das erfüllen, was bei deinen Eltern schiefgelaufen ist.

Wie ist denn euer Tagesablauf? Die Bilder nach der Trauung machen zu lassen, finde ich persönlich besser, das Strahlen des Paares ist ein ganz anderes.

Beitrag von genuine 10.05.10 - 11:02 Uhr

Guten Morgen

14 Uhr ist Trauung, dann machen wir einen kleinen Sektempfang und dann fahren wir Richtung Feier. Gibt um halb sechs Essen, also sollte es zeitlich auf jeden Fall drin sein, dass nach der Trauung Fotos gemacht werden können!
Ich spreche nochmal mit meiner Mutter. Sie sollte das ja eigentlich verstehen können!

Danke!

Liebe Grüße,
genuine

Beitrag von jb131007 10.05.10 - 13:09 Uhr

Wir haben auch um 14Uhr Trauung:-)
Bei uns gibts um 6 Uhr Essen und es muss auch zeitlich passen.

Vielleicht kannst du ja das Abendessen auf 18Uhr legen dann reicht es ganz sicher.

Beitrag von jb131007 09.05.10 - 22:37 Uhr

also wir heiraten auch im Juli kirchlich und zwar Standesamt und Kirche an einem Tag.
Nach der Kirche fahren wir direkt zum Fotograf.
Ich weiß dass einige Paare mittlerweile die Fotos schon morgens vor der Trauung machen.
Ich finde es blöd.

Möchte nicht dass er mich schon mit kleid usw vor der trauung sieht beim fotos machen.
Rede ganz offen mit deiner Mama.
Die Familie von meinem Freund redet auch ganz viel rein und ich habe erst lernen müssen,es ist EUER TAG!!


Wünsch dir viel Kraft und einen wunderschönen Tag!!!!!

Beitrag von sunny-1984 10.05.10 - 07:58 Uhr

Hallo,

bei uns war das auch so, dass wir die Bilder nach der Kirche machen wollten, da mein Mann mich erst sehen durfte vor dem Altar. Wurde auch von meinem Dad reingeführt. Haben die Nacht zuvor sogar getrennt geschlafen.

Wir sind dann nachdem die Glückwünsche und Baumstammsägen vor der Kirche beendet waren mit zur Location gefahren. Geschenke entgegengenommen, Sekt angestoßen und dann noch der Kuchenanschnitt.

Waren so um 14.40 Uhr an der Location. Ca 15 - 15.15 Uhr Kuchenanschnitt und um 15.45 Uhr dann auf dem Weg zum Fotoshooting. Hat zeitlich auch alles super geklappt. So das wir eine 3/4 Std vor Abendessen wieder zurück waren.

Redet einfach mit deinen Eltern. Erklär ihnen genau warum ihr das so möchtet. Ich hab nach der Kirche genau so oder sogar noch mehr gestrahlt als davor. Naja wobei ich einen 24 Std dauergrinser drauf hatte so groß war die Freude.

Lg Sunny