Hät ich anders reagieren sollen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von littleme87 09.05.10 - 22:26 Uhr

Meine Eltern haben nicht von mir von der Ss erfahren sondern von keine ahnung wem(wobei es kaum jemand wusste) habs raus gezögert es ihnen zu sagen weil ich um die reaktion meiner stiefmutter wusste (abtreiben etc) so nun war es eben dumm gelaufen. meine stiefma liess mir durch meine oma ausrichten das sie mich erst mal nciht sehen will. ok dann eben nicht kriech ja keinem im arsch. naja mein papa wusstze anscheinend nix von der aussage und meinte heute zu meiner oma das ich ruhig bei denen zum muttertag vorbei hätte kommen können darauf hat sie ihm erzählt was meine stiefma sagte dann ist er wortlos gegangen. hab zu spät gesehen das er versucht hat anzurufen. hät ich mich bei ihnen melden sollen nur weil muttertag ist wobei mir ausgerichtet wurde sie will mich nich sehen???

Beitrag von vero89 09.05.10 - 22:28 Uhr

hi

ganz ehrlich woher sollst du wissen das dein dad das nicht wusste..(aussage von deiner stiefmam das sie dich nicht sehen will) ????

kannst ihn ja mal morgen anrufen und mit ihm das klaren...

finde nicht das du verkehrt reagiert hast, warum denn auch ;)
war ja nicht dein fehler....
und ganz ehrlich wenn deine stiefmum eh schon sooo reagiert sollte sie eigentlich wissen warum du es nicht erzählt hast ;)

lg

Beitrag von mss.fatty 09.05.10 - 22:32 Uhr

rede mal mit deinem vater, damit du das thema geklärt hast. wenn deine stiefmutter solche dinge sagt, muss sich niemand wundern wenn du nicht auftauchst. aber da dein vater von der ganzen sachne nix wusste würd ich einfach mal allgemein mit ihm reden. lg

Beitrag von littleme87 09.05.10 - 22:37 Uhr

ja denke mal er wird morgen früh eh nochmal anrufen wenn er aufe arbeit ist ohne meine stiefma... hab ja leider den anruf verpasst

Beitrag von lilly7686 09.05.10 - 22:42 Uhr

Ach, hast du auch so ne tolle Familie???

Meine Schwiegermutter ist so ne doofe Nuss. Gestern war mein LG bei ihr, wegen Muttertag. Er ist zur Tür rein, sie hat ihn gesehen, und ihre erste Reaktion war, er solle doch die Blumen mir mitbringen, sie will nix von ihm.

Dann kamen Vorwürfe: er hätte ihr nicht zu ihrem Geburtstag gratuliert (er hat sie angerufen, ich stand daneben), er würde sich nur mit seinem Vater treffen und nicht mit ihr, wir würden sie nie einladen (wir haben sie Weihnachten eingeladen, haben aber den Fehler gemacht sie zu fragen, wann sie Zeit hätten, damit wir das mit meinen Eltern koordinieren können; sie verlangte jedoch einen fixen Termin plus Uhrzeit, hatte selbstverständlich dann keine Zeit), wir würden sie nie besuchen kommen (wir waren erst vor etwa einem Monat zu Besuch bei ihnen, seine Mutter ist weggefahren kurz bevor wir gekommen sind und erst nach Haus gekommen als wir weg waren; sie wusste jedoch schon zwei Wochen vorher, dass wir kommen würden) usw.

Du hast richtig reagiert. Weißt du, manche Menschen streiten einfach gern. Oder sind der Meinung, nur sie hätten immer Recht, andere nicht.

Ignorier diese Frau und mach dir keinen Kopf deswegen.

Und: warum würden deine Eltern wollen, dass du das Kind abtreibst??? Ich meine, dass meine Eltern nicht begeistert waren, als ich damals mit meiner Großen schwanger war, okay. Ich war 17. Aber du bist 23 und erwachsen! Du kannst doch bitte machen was du willst! Und wenn deine Eltern das nicht einsehen, dann sorry, aber dann sollen sie sich aus deinem Leben raushalten. Du bist erwachsen und kannst machen was du willst.

Ich wünsch dir alles Liebe!

Beitrag von littleme87 09.05.10 - 22:47 Uhr

ja sie sagte bei meinem großen schon warum ich ncih abgetrieben habe.... ich komm mit ihr ncih sonderlich klar gehe meist wegen meiner halbschwestern(11 und 5) und wegen meinem papa hin