Das ist doch das gleiche.....

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von von wegen 09.05.10 - 22:41 Uhr

Hallo!


Ich habe gerade weiter unten den Beitrag übers Thema ICH LIEBE DICH gelesen und dachte mir ich muss dazu gleich mal eine Umfrage starten.

Ist es für euch das gleiche zu sagen das man jemanden lieb hat wie wenn man sagt ich liebe dich???

Ich finde es ist schon ein Unterschied.

Mein Ex allerdings meinte immer das das ja das gleiche wäre. Er hat mir nur ganz selten gesagt das er mich liebt. Immer nur ich hab dich lieb. Und wenn dann doch mal ein "Ich liebe dich" kam, hat er mir auch nie direkt in die Augen gesehen.

Ich habe es irgendwann beendet weil ich mich nie wirklich geliebt fühlte.

So, jetzt seid ihr dran. Ist es für euch auch das gleiche, oder macht ihr da schon Unterschiede???


Grüße

Beitrag von vero89 09.05.10 - 22:52 Uhr

huhu


ich mach da ganz klar Unterschiede,


wenn ich zb einem kumpel schreibe hab dich lieb meine ich das ich ihn gern hab

und wenn ich meinem partner sage ich liebe dich
mein ich es auch so weil es so ist und nicht weil ich ihn gern hab ;)
sind zwei unterschiede für mich....

kann ja auch nicht zu mienem kumpel sagen du ich liebe dich ^^

Beitrag von snoopygirl-2009 09.05.10 - 22:54 Uhr

So seh ich das auch.

Ein "Hab dich lieb" sag ich meiner Freundin, meinem Kind, meiner Schwester.

Ein "Ich liebe dich" bekommt nur mein Freund#verliebt#verliebt#verliebt

Beitrag von mamastern77 09.05.10 - 22:58 Uhr

Also für mich ist das auch ein Unterschied.

"Hab dich lieb" kriegt auch mal ein sehr guter Freund zu hören.

"Ich liebe dich" nur mein Partner!

Beitrag von schatz.78 10.05.10 - 06:39 Uhr

sehe das auch so!
ich liebe dich, für meinen Mann:;kann ich aber auch zu meinen Kindern sagen!
Zu freunden , ich hab dich gern!

Was ich nicht leiden kann ist, wenn ich sage ich liebe dich, und er würde sagen dich auch-- da fehlt doch was, oder?

Lg michi

Beitrag von s.klampfer 10.05.10 - 08:04 Uhr

Das ist wieder bei jedem anders.
Also ich würde auch nie einen "kumpel" schreiben "hab dich lieb"... nö.
Hab dich lieb heißt für mich Ich liebe dich.
Auch zu meinem Sohn sage ich Hab dich lieb.

Ich bekomme es meistens von meinem mann gezeigt das er mich liebt.
Durch einen Kuss oder eine umarmung, aber auch er sagt ab und zu ich liebe dich.

Ich mach das genau so.

Beitrag von shalina2 10.05.10 - 09:19 Uhr

Hallo!

Also, bei mir ists eigentlich nicht das Gleiche. Genauso, wie "lieb dich" und "ich liebe dich" nicht das Gleiche sind.
Aber ich habe gemerkt, dass es bei meinem Partner keinen Unterschied macht, ob er das eine oder das andere sagt.
Oftmals sagt er auch kurz hintereinander "hab dich lieb" und "ich liebe dich", vielleicht auch, weil er weiß, wie ich das sehe...

Manche können das auch schlecht sagen, so wie ich. Das bedeutet nicht, dass man den Partner nicht liebt. Im Gegenteil... #verliebt

LG

Beitrag von heike011279 10.05.10 - 10:40 Uhr

Hallo,

also ich gebe Dir Recht, da gibt es schon einen sprachlichen Unterschied zwischen "Ich liebe Dich" und "Ich hab Dich lieb".
Allerdings würde ich die wahren Gefühle meines Partners nicht an seiner Ausdrucksweise festmachen.
Man merkt doch am täglichen Verhalten, in den stinknormalsten Alltagssituationen, ob einen der Partner liebt oder nicht.
Dann ist es letztendlich auch egal, ob er eher "Ich liebe Dich" oder eher "Ich hab Dich lieb" sagt.

LG
Heike

Beitrag von seelenspiegel 10.05.10 - 12:17 Uhr

<<<Ist es für euch auch das gleiche, oder macht ihr da schon Unterschiede??? >>>

Das ist für mich ein Unterschied wie der Vergleich zwischen einem Glas Wasser und einem Pool.