FSH-LH behandlung wer kennt sich aus!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von babys0609 09.05.10 - 23:03 Uhr

Also meine lieben ,
ich werde ja jetzt in die KIWU gehen und mich beschäftigt die ganze Zeit die Mögliche behandlung mit FSH-LH Therapie!
Was sind dafür die Grundvorraussetzungen und was sind das für Medikamente die man nehmen muss!
Muss man Spritzen oder sind das Tabletten?
Sind das starke Hormone?
Wie geht das vonstatten das dann wenn ein EI da ist es auch springt?
Wie hoch ist die gefahr der Überstimulierung?

Ach einfach alles wer erfahrung hat!
Daher ich erst am 17 ten nen Termin habe und mich diese Frage sehr beschäftigt hätte ich doch gerne Vorab erfahrungsberichte!

LG und Danke!
Maria!