Mein Zyklusblatt bitte schaut mal

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von danielhasi 10.05.10 - 08:05 Uhr

Hallo da mein Zyklus total durcheinander ist, verstehe ich mein ZB nun auch nicht mehr?

Über eine antwort würde ich mich freuen.

Lg Trina



Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/902400/513486

Beitrag von colinsmama 10.05.10 - 08:06 Uhr

Das Auf und Ab, während der Mens ist normal,

schön weitermachen, das pegelt sich schon noch ein die nächsten Tage,


LG, Moreen

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/452518/508169

Beitrag von danielhasi 10.05.10 - 08:15 Uhr

Hallo ich mußte noch bis vor 5 tagen Hormone nehmen da ich jetzt in einer Kinderwunschpraxis bin (FA gewechselt) mußte ich dieses Hormon wieder absetzen und auf mönchpfeffer umsteigen. Es wurde auch eine Zyste festgestellt die mir seid dem Wochenende schmerzen bereidet. Da ich ständigen Blutungen leide.

Lg Trina

Beitrag von -flauschi- 10.05.10 - 08:11 Uhr

Hi,

wieso, was verstehst Du denn nicht??
Sieht doch alles normal aus.

LG Doreen

Beitrag von danielhasi 10.05.10 - 08:16 Uhr

Na das auf und ab...

Lg Trina

Beitrag von viki30 10.05.10 - 08:12 Uhr

hi Trina!

eigentlich müsste die Tempi nach der Mens wieder runter gehen???
vielleicht ist sie noch nicht ganz weg????


LG;-)

Beitrag von danielhasi 10.05.10 - 08:18 Uhr

Ich habe ständig Blutungen mal ne SB bzw. Zwischenblutung auser jetzt da hatte ich mal richtig starke blutung.

Lg Trina

Beitrag von tosse10 10.05.10 - 08:16 Uhr

Hallo Süße,

hat dein Gyn eigentlich nichts gesagt dazu? Bei dir ist ja einiges sowieso im Argen. Am besten die Temp weiterhin beobachten und hoffen das sich alles einpendelt. Ich drücke dir die Daumen! Immerhin hattest du jetzt eine gescheite Mens und kannst wieder von vorne starten.

LG

Beitrag von danielhasi 10.05.10 - 08:22 Uhr

Hallo

Ja bin ja jetzt in ner KIWU praxis. Da wurde ne Zyste Festgestellt die mir seid dem We Schmerzen bereitet. Die Blutung die ich jetzt hatte war mal richtig stark. Die Hormone mußte ich ja absetzen und wieder mit Mönchpfeffer beginnen. Nun weis ich halt nicht ob es besser ist noch mal bei der Ärztin anzurufen und nachzufragen wegen der schmerzen... denn ständig schmerzmittel nehmen ist ja auch nicht so gut oder was meinst du?

Glg Trina