Habt Ihr Muttertag auch sooo ein Stress?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von holyqueen 10.05.10 - 08:24 Uhr

Hallo Ihr Lieben!
Bin echt ziemlich genervt!#augen
Jedes Jahr der gleiche Kampf...
Muttertag!
Ich habe die Meinung,das ich meinen Muttertag mit meiner kleinen Familie verbringe!Wir haben 3Kinder(7Jahre,4Jahre und 9Monate)Ich geniesse das sehr und die Beiden Grossen betüddeln mich!Ich finde das wirklich supersüss!:-D
Wäre da nur nicht meine Schwiegermum!!#schock
Jedes Jahr der gleiche Kampf!:-(
Vorab,meine Mum ist immer Muttertag arbeiten gewesen und für sie hat der Tag auch kaum Bedeutung!Ich fahre vielleicht heute hin,gib ihr einen Knutscher und sie freut sich!
Aber meine #drache ist da sehr anders eingestellt!
Sie hat 6Kinder und erwartet das alle kommen(mit Anhang!!!)Dann sollen alle idyllisch zusammensitzen,13 Enkelkinder wuseln da auch noch rum-Sorry,aber so stelle ich mir meinen Muttertag nicht vor!#schein
Mein Mann ruft jedes Jahr an und immer dürfen wir uns den gleichen Mist anhören
"Wieder warst du nicht da,das ist böse!!ich habe auf dich gewartet und immer wenn du böse bist,zünde ich deine Taufkerze an!!"#gaehn
Bei meinem Mann geht das da rein und da wieder raus!!
Aber mich nervt es wirklich!Zumal er immer eine süsse Karte schickt!
Ich kann das echt nicht verstehen?!
Nicht nur#drache hat muttertag,sondern auch ich und die Mütter von ihren Schwiegersöhnen und Töchtern!
Ich habe keine Lust da mit einen Haufen Menschen zu sitzen!Mir ist das einfach zu viel!Vatertag wird es wieder genau das gleiche Spiel werden!Wir wollen dieses Jahr zu einem Indoorspielplatz fahren und ich weiss das #dracheauch wieder motzen wird wie jedes Jahr!:-[Denn die gehen dann alle zusammen grillen.......
es ist nun mal so,das wir eine andere Einstellung zu diesen Tagen haben!Wir sind auch Mama und Papa und wollen das ohne all die anderen geniessen!!!Wiso kann man da kein Verständniss bekommen?
Ist es bei Euch auch so?
Mich nervt es wirklich und leider wird das noch Jahre so gehen;-)
Lg Yvi(die Muttertag lange schlafen darf,im Bett frühstückt,und Familie geniesst!)#herzlich

Beitrag von schwilis1 10.05.10 - 09:40 Uhr

Bei uns wurde samstag und sonntag gefeiert und ja das war tierisch anstrengend. denn es wurden: Geburtstag, Muttertag, Hochzeitstag, Geburtstag und Zusammenzug gefeiert. und wir waren unterwegs :D

Beitrag von jove 10.05.10 - 09:44 Uhr

Hallo,

ich kann dich verstehen, es nervt.
Bei uns ist es, Got sei dank, nicht so. Mein Mann hat seine Mutter angerufen und gut ist.

Aber wieso wird das #drache am Vattertag motzen, Muttertag ist doch schon vorbei.

lg:-)

jove

Beitrag von karin3 10.05.10 - 09:53 Uhr

Hallo,

du scheinst von meiner Schwiegerfamilie zu reden, ist da genauso. Verstehen tue ich es auch nicht.
Die haben ernsthaft erwartet das ich an meinem ersten Muttertag die Mutter meines Mannes feiere. pö wir haben gar nicht daran gedacht. Er hat sie angerufen und gut ist!
Donnerstag bleiben wir auch hier!
Ich musste mich auch vor meiner Schwägerin rechtfertigen, warum wir nicht kommen. #augen

Gruß Karin