Hellp ?? Oberbauchschmerzen und Übelkeit

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von paankape 10.05.10 - 08:24 Uhr

Hallo Foris.


Ich bin nun seit gestern in der 36. Woche und habe seit Donnerstag starke Senk/Übungswehen und Unterleibssschmerzen.

Heute schon den ganzen Moregn Unterleibsschmerzen und ein wenig Oberbauchschmerzen. Zudem ist mir flau im Magen.

Beim Googlen kam sofort das Ergebnis Hellp Syndrom #schock

Habe zwar in 2 Stunden einen Termin zur normalen VU bei meiner FA, mache mir aber nun trotzdem etwas Sorgen..

Ist es nun normal oder muss ich mir Gedanken machen??Danke

Beitrag von hoffnung2010 10.05.10 - 08:57 Uhr

hi,
na wenn du eh in 2 std termin hast, sag sofort was los ist!

sind die oberbauchschmerzen eher rechtsseitig, halt da wo die leber is???!

ich war letzte woche mit verdacht auf hellp im kh....gsd hat es sich nich bestätigt.

die senkwehen drücken ja auch von oben.. viell. auch daher??!

die werden in der praxis gleich ctg schreiben und blutdruck messen, evtl. auch blut abnehmen und dann wissen die recht schnell bescheid....

ich drück dir die daumen, dass alles gut is und du heut nachmittag schon beruhigter sein kannst.... falls sie dich zur sicherheit ins kh schicken, mach das.... lieber einmal zuviel als zu wenig nachgeschaut....

lg & alles gute!
hoffnung2010

Beitrag von paankape 10.05.10 - 09:04 Uhr

Ja, danke dir.

Man sollte vielleicht einfach nicht googlen :-(


Man ich hab schon den ganzen Morgen Unterleibsschmerzen, bin mal gespannt ob man auf dem CTG was sieht.


:-(