gefühl, dass das baby früher kommt, wer noch? (junis)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jayda2009 10.05.10 - 08:30 Uhr

hallo

bin ab morgen in der 34 ssw. es ist unser 2tes baby, unser großer war ein sehr großes und schweres baby mit 37cm kopfumfang. ich bin eher schmal gebaut und mein doc meinte, da mein sohn wohl "innen" alles ordentlich vorgedehnt hätte, würde unsere kleine (schmales köpfchen) schon sehr tief unten liegen mit dem köpfchen und daher auch der druck (schmerzen) auf den mumu. teilweise tut es richtig weh, es zieht und sticht ohne ende. der brauch sitzt auch schon enorm tief. wie gesagt, tiefer als jetzt kann sie mit dem köpfchen eigentlich gar nicht mehr.

wie sieht das bei euch aus? ich glaube, dass die lütte früher kommt ca. 2 wochen. wer hatte auch so ein gefühl und traf es dann auch ein?

lg jayda

Beitrag von hoffnung2010 10.05.10 - 08:49 Uhr

hi jayda,
viell. will euer zwerg wirklich bissl eher kommen, wer weiß. - bei meiner großen bin ich allerdings auch wochenlang mit diesem druck nach unten rumgelaufen.....ergebnis war geburt bei et+3 :-)

wissen tuts leider keiner ;-) --- ABER: man liest das sooooo oft, dass viele meinen, ihre babys kämen sicher früher.... ich denke allerdings, da is bei 90 prozent der wunsch vater des gedanken #rofl

und einige, die sich null gedanken machen...da platzt 2 wochen vorher die FB und los gehts :-)

warten wirs ab :-)

lg hoffnung2010 mit püppi ET-32

Beitrag von xxnadinexx25 10.05.10 - 10:14 Uhr

moin,

mir gehts genauso,mein bauch hat sich schon vor 2-3 wochen gesenkt und die letzten 1,5wochen is er auch mächtig gross geworden.
mein gebärmutterhals is auch schon auf 2,2cm verkürzt und mein mumu weich. ich hoffe er hält noch ne weile aus,denn mein mann muss wohl wies aussieht heut noch operiert werden und dann natürlich im kh bleiben #schwitz . also ich alleine mit 2 kindern fast 9j. und 3j.

und ich hab ne dicke erkältung,mit megahusten,nase zu usw.
naja mal sehen hab mittwoch wieder termin zur vorsorge was da wohl rausommt.

lg nadine

Beitrag von mama-jessi 10.05.10 - 09:07 Uhr

ja ich hab auch son gefühl bin jetzt 37ssw und hab anfang juni ET

mich drückt und ziehts und stichts auch zum teil heftig
ist mein dirttes kind

aber mal abwarten wie die mäuse sich endscheiden:-D

Beitrag von moehrli 10.05.10 - 09:11 Uhr

Hallo,

mir ging es bei meinem Großen auch so, genau wie jetzt bei dem Zwerg.
Mein Großer war für den 17.12.08 ausgezählt und ich sagte von Anfang an, rein intuitiv, dass er spätestens am 10.12. kommen wird. Tatsächlich ist er schon am 2.12. gekommen, also 15 Tage eher mit 3280g.

Beim jetztigen bauchzwerg geht es mir wieder genau so. Termin ist der 11.6.10 aber ich rechne eigentlich schon jeden Tag damit dass es los geht. Er drückt schon ganz schön nach unten, der Mumu öffnet sich schon und der Bauch hat sich allgemein schon gesenkt. Ich "wette" er kommt spätestens Ende Mai/Anfang Juni. Er soll auch schon ein kleiner Brocken sein.

Viel Glück, dass er noch wenigstens 3 Wochen drin bleibt und eine schöne Geburt :-)

LG moehrli mit Jan *2.12.2008 auf dem Arm und #baby Til 36.SSW im Bauch

Beitrag von brille09 10.05.10 - 09:14 Uhr

Naja, ich bin jetzt in der 36. SSW (seit heute) und hab auch ständig diesen Druck nach unten, besonders nach dem Aufstehen. Aber der Muttermund ist noch fest zu, keine Auswirkung auf den GMH. Ich glaub, das alles heißt wirklich gar nichts.