Strampler Größe C und A?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 0987654 10.05.10 - 08:33 Uhr

Guten Morgen!

Kann mir vielleicht jemand von Euch sagen, ob die Stampler von C und A eher klein oder groß ausfallen? Würdet Ihr Gr. 62 oder gleich 68 kaufen?

DANKE!

LG

Beitrag von kitty71 10.05.10 - 08:37 Uhr

Für den Anfang reicht Größe 62 völlig, in 68 "ertrinken" die Kleinen. Häufig ist das sogar in Größe 62 der Fall. Zwei, drei Teile in Größe 56 schaden wohl nicht! MEine Kinder waren immer sehr groß (3500 - 4000g), aber Größe 68 passte immer ungefähr mit drei Monaten.
LG
Kitty

Beitrag von 0987654 10.05.10 - 08:40 Uhr

Hatte beim ersten Kind Sachen in Gr. 56 und die waren nach einer Woche schon zu klein. Das Kind hatte 3800 g. Ich denke mir halt zwischen Gr. 56 und Gr. 62 wird wohl nicht viel um sein, höchstens 1 cm, oder?

Beitrag von kitty71 10.05.10 - 08:43 Uhr

Die Größenangaben richten sich ja nach der Körperlänge. Größe 56 bedeutet, dass der Strampler für Kinder von einer Körperlänge von ca. 56 cm (abhängig auch davon, wie "dick" es ist) passen müsste. Bei Kindergrößen handelt es sich also immer um 6cm-Sprünge von einer Größe auf die andere.

Beitrag von schneuzelchen72 10.05.10 - 08:43 Uhr

Hallo,

also in 68 würde ich nix kaufen. Das ist doch noch viel zu groß. Mein Kleiner, und er war nicht wirklich klein mit 3870g und 54cm, hat gut sechs Wochen in die Strampler in Größe 56 gepasst. Teilweise sogar noch länger.

gruß
schneuzelchen

Beitrag von hoffnung2010 10.05.10 - 08:45 Uhr

#rofl

hi, sorry, aber selbst die 62 is am anfang viiiiiieeeeel zu groß! kauf wenigstens 56!!! - selbst darin versinken noch viele (die meisten) neugeborenen! - auch wenn du jetzt viell. davor stehst und denkst, 62 is ganz schön klein....... dein kind wird wesentlich kleiner sein :-)

wir sind beide sehr groß... und bekommen auch kein riiiiiiiiiiesenbaby, ich hab einige wenige teile in 50, viel in 56.

wird auch bei bei C&A stramplern nich anders sein...

lg hoffnung

Beitrag von 0987654 10.05.10 - 08:55 Uhr

Naja ich weiß halt nicht, Gr. 56 war damals echt zu klein, hätte sie bald nicht mehr zubekommen bzw. er hätte bald unten die Zehen durchgestoßen. Er war damals bei der Geburt eigentlich auch nur 52 cm lang. Allerdings hatte ich damals Strampler von der Fa. Kanz. Vielleicht fallen die kleiner aus als C und A.



Beitrag von lunaninchen 10.05.10 - 09:02 Uhr

Hallo!!!

Man weiss ja nie wie groß die Mäuse sind wenn Sie geboren werden. Aber es ist besser wenn man 1-2 teile in 50 hat 3-4 teile in 56 und dann halt in 62.

Du kannst aber auch gucken ob du Doppelgrößen kriegst also 50/56, 62/68 etc.
Aber nur in 62 kaufen ist schlecht. Falls Du doch ein kleines Kind bekommst. Ich würde warten bis es da ist und dann siehst Du wie groß es ist und kannst dann richtig shoppen gehn.

LG Anika 31.ssw

Beitrag von brille09 10.05.10 - 09:32 Uhr

Der Punkt ist, 62 mag vllt. zu groß sein, aber du kannst es wenigstens später noch nehmen, auch evtl. 68, wobei ich da Strampler dann fast schon nicht mehr anziehen würd. Ich hab jetzt einen in Gr. 50 gekauft (weil er sooo süß war und runtergesetzt auf 6 €), dann 2 Teile in 56 und mehr noch nicht. Einige Strampler in 56 und 62 haben wir noch daheim, sodass es fürs erste wirklich auch mal reicht. Und sonst hab ich jetzt einfach auch alle mal "eingewiesen", was mir so gefällt. Und dann müssen mein Mann, Bruder, meine Mama oder Oma einfach mal kurz in den Laden und die passende Größe (und übrigens auch - je nach Wetter - das passende Material - Nicki oder Baumwolle) holen. Oder ich geh dann mal mit dem Kinderwagen ne Runde. Aber wir wohnen auf dem Land, da gehts in den Läden nicht so zu, man kann da allemal auch mit nem Neugeborenen hin, weil man grad vormittags allein dort ist.