Spargelsalat

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von cinderella2008 10.05.10 - 08:38 Uhr

Hallo,

ich suche ein einfaches - und vor allem leichtes - Rezept für einen Spargelsalat, also ohne Sahne oder Majo.

LG, Cinderella

Beitrag von mimi1410 10.05.10 - 10:00 Uhr

Hi,

ganz einfach: Spargel kochen (gerne auch mit grünem gemischt). Vom Sud 1 Schöpfkelle abnehmen, mit Salz, Pfeffer und Zucker vermischen, Essig (ich nehm gern weißen Balsamico) und Öl (Kürbiskernöl schmeckt da auch sehr gut!) dazu, fertig. Du kannst noch Tomaten und ein hartgekochtes Ei ganz klein schneiden, etwas Schnittlauch drunter und das ganze über die Spargelstangen geben. Abkühlen lassen.
Lass es dir schmecken!

LG Mimi

Beitrag von katzeleonie 10.05.10 - 10:42 Uhr

Hallo,

Spargel schälen, schneiden,kochen mit einem Stück Butter,Salz, Zitrone.
Abgießen. Marinade aus Weißweinessig, Öl, Maggi, Salz, Senf, Pfeffer,Petersilie, ein paar gekochte Eier. Spargel dazu,ziehen laßen.

lg
Anja

Beitrag von cinderella2008 10.05.10 - 14:05 Uhr

Danke Euch beiden, die Rezepte hören sich gut an und ich werde beide ausprobieren.

LG, Cinderella

Beitrag von frozaen85 11.05.10 - 10:17 Uhr

Huhu,
ich mach den Spargelsalat immer so:
Spargel in Stücke schneiden und kochen.
Eier hart kochen und den Dotter zur Seite stellen, Eiweiß klein schneiden und zum kalten Spargel dazu.
Schinken klein schneiden und ebenfalls zum Spargel dazu.
Ein Becher Naturjoghurt mit dem Eidotter verrühren und mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken. Über den Spargel gießen.
Mhmmm...
#koch
LG
sandra