Kann es sein,dass die Kleine jetzt schon auf den Magen drückt?27ssw.

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sarah05 10.05.10 - 09:36 Uhr

Guten Morgen ihr Lieben.
Die Kleine scheint sich nun ziemlich breit zu machen und tritt jetzt immer in der Magengegend und drückt ziemlich auf den Magen.
Ist das normal in der 27 ssw?
Ich dachte das kommt erst später.
Ich weiss nicht mehr wie es bei meiner Tochter war.
Ab wann senkt sich denn der Bauch wieder?
Ich mag kaum noch was essen und muss mich richtig dazu zwingen :-(
Liebe Grüsse Sarah
27 ssw

Beitrag von catch-up 10.05.10 - 09:38 Uhr

Also mein Bauch hat sich in der 35. Woche ein bisschen gesenkt!

Kann schon sein, dass die dich in den Magen tritt! Ist ja auch schon mächtig lang und platz hat sie auch noch!

Aber selbst, wenn sich der Bauch senkt wird sie dich in den Magen treten! Das ist eben das Leid der Mütter! :-)

Beitrag von sarah05 10.05.10 - 09:40 Uhr

Das stimmt,aber ich "ertrage" das gerne ;-)

Beitrag von issilia 10.05.10 - 09:42 Uhr

Also unserer Bauchmaus lag immer direkt am magen und ich hatte das gefühl das das gegessene garnicht "durchrutschten" kann un mir alles schon vor dem magen hängen bleibt, so ein richtiger druck.
hab ider nehme dann 1 renni, das hilft zumindest mir

gruß issi

Beitrag von sarah05 10.05.10 - 09:44 Uhr

Danke für den Tipp,dann werde ich mir die mal besorgen.
Gruss

Beitrag von issilia 10.05.10 - 09:48 Uhr

wenn ich mich dann meistens hingelegt habe hatte ich das gefühl es würde alles ganz langsam wieder hochkrabbeln, hab dann einfach meinen lattenrost im bett etwas höher gestellt. und abends habe ich um das zu vermeiden dieses krabbeln, ab 19 uhr nur noch leichte sachen gegessen, joghurt, reiswaffeln etc.

issi

Beitrag von sarah05 10.05.10 - 09:55 Uhr

Super,vielen Dank,ich werde das heute gleich mal ausprobieren.
Gruss