Es fällt mir schon wieder so schwer

Archiv des urbia-Forums Allein erziehend.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allein erziehend

Als Alleinerziehende selbstbestimmt zu leben hat Vorteile, andererseits ist es oft sehr anstrengend, den täglichen Herausforderungen allein zu begegnen. In diesem Forum findet ihr die Hilfe und Unterstützung von Frauen, die in einer ähnlichen Situation sind.

Beitrag von kimmi 10.05.10 - 09:37 Uhr

Hallo,

am donnerstag ist ein feiertag und mein ex-mann fährt mit unserer maus (3 1/2 jahre) übers lange wochenende (do-so) weg. und obwohl sie jedes zweite wochende von freitag nachmittag bis montag früh bei ihm ist, fällt es mir so schwer. ich kann gar nicht daran denken, dass jetzt ferienzeit kommt und sie womöglich eine ganze woche mit ihm weg ist. ich will dem vater sein kind nicht vorenthalten und meiner tochter vergönne ich die zeit auch.
es fällt allein und einzig mir schwer ohne sie zu sein, zu sehen, dass sie beim verabschieden weint und der gedanke, ich könnte ihr fehlen (wobei ich gar nicht weiss, ob es der fall ist).
ganz losgelöst von gefühlen weiss ich, dass es ein blödsinn ist und es ihr gut geht und sie werden es sicher nett haben - trotzdem, ich könnte heulen...

kann mir jemand ein bisschen trost spenden?

Beitrag von madlen784 10.05.10 - 19:00 Uhr

hallo

erst mal für dich eine #liebdrueck

ich kann dich sehr gut verstehen...mein sohn ist 15 monate und nur 2x in der woche für 3h bei seinem papa.

aber mir gehts da genauso ie dir,weiß gar nicht was das werden soll wen der kleene mal einen ganzen tag weg ist #zitter...ich hab schon nach 3h riesige sehnsucht #verliebt...

noch mal...#liebdrueck

alles liebe für euch
lg madlen