Erster Muttertag und mein Mann...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von andrea761 10.05.10 - 10:07 Uhr

Hallo
Ich hoffe ihr hattet auch alle einen wunderschönen Muttertag!
Mein Liebster hat mir eine wunderschöne goldene Kette mit Medallionanhänger und Gravur geschenkt. Er hat ganz viele Fotos von unserer Tochter klein geschnitten und reingesteckt bzw. noch ganz viele zum wechseln in das Päckchen gesteckt #verliebt
Als er mir das mit meiner Tochter übergab, kamen mir echt die Tränen-ich fand das sooo süß, daß er sich so ins Zeug gelegt hat und sich echt Geadnken gemacht hat mir einen wunderschönen Muttertag zu bereiten!
Hach das war gestern wirklich ein toller Tag und ich kann mir meine Kette nicht oft genug betrachten!
So nun muß ich mir was tolles für ihn am Donnerstag einfallen lassen!
Sorry fürs Silopo aber ich freu mich so
Lg
Andrea

Beitrag von canadia.und.baby. 10.05.10 - 10:09 Uhr

*neid*^^

Das klingt total süß :)

Beitrag von andrea761 10.05.10 - 11:32 Uhr

Ja ich fands echt super süß, weil ich mit sowas niemals gerechnet hätte #verliebt
Lg
Andrea

Beitrag von dentatus77 10.05.10 - 11:13 Uhr

Hach, da werd ich auch ganz neidisch!
Ich hab erst einmal meinem Töchterchen vorgeschlagen, zum Muttertag zur Abwechslung mal Mama statt Papa zu sagen ("Stina, sag mal Mama!" - "Papa!"), hat nicht geklappt.
Der Vorschlag an meinen Mann war, er könnte ja das Wickeln mal übernehmen (er wickelt schon, aber nur wenn ich nicht da bin und morgens, bei vollen Windeln drückt er sich), das stieß auch auf wenig Gegenliebe.
So war für uns der Muttertag ein ganz normaler Sonntag, mit der Ausnahme, dass meine Schwiegermutter uns alle zum Essen eingeladen hat (müßte das nicht eigentlich umgekehrt sein #kratz).
Naja, da brauch ich mir auch nichts für den Vatertag einfallen lassen, hat also auch was Gutes!
Liebe Grüße!

Beitrag von andrea761 10.05.10 - 11:43 Uhr

Ja stimmt, weil nun gerate ich in schwierigkeiten, weil ich nicht weiß, was ich ihm an Vatertag holen könnte. Ich würde ihm natürlich auch gerne sooo eine riesen Freude machen wie er mir gemacht hat! Leider fällt mir im Moment nicht sehr viel ein!
Ich hatte eigentlich auch mit einem normalen Tag gerechnet und nicht gedacht, daß er an Muttertag und mich denkt-umso größer war natürlich die Freude!
Tröste dich mein Mann wechselt nie die Pampers-er ist nur fürs schmusen, toben und albern zuständig-ich natürlich auch. Aber dafür geht er auch arbeiten und ich nicht!
Lia sagt immer abwechselnd oder hintereinander Papa Mama #verliebt wird bei euch bestimmt auch nicht mehr lange dauern, bis sie Mama sagt!
Lg
Andrea