Bääähhhh wie eklig ist das denn????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mohnblumee 10.05.10 - 10:10 Uhr

Ich habe mir heute den Wehentee gemacht (Rezept von meiner Hebi bekommen) der ist ja so wiederlich,ich weiß gar nicht wie ich den runterbekommen soll!?

Die Inhaltsstoffe Zimt,Nelken,Ingwer und Eisenkraut!

Hat den vielleicht schonmal eine von euch getrunken,und hat ein tip wie man das zeug runter bekommt,und ob es was gebracht hat????

Eisenkraut alleine ist ja noch Wiederlicher!

Beitrag von datlensche 10.05.10 - 10:12 Uhr

warum geben eure hebis euch immer son zeug und mir saget man immer ich soll mich gedulden #heul????

würd mal sagen augen, nase zu und durch...war bei meinem wehencocktail aiuch so *würg*

lg, lena + kilian *10.07.07 & #ei ET-15

Beitrag von mausie47 10.05.10 - 10:12 Uhr

Huhu

Hört sich für mich sehr lecker an!
Vielleicht schmeckt er dir mit Honig besser ?!

Liebe Grüße
Mausie

Beitrag von famro 10.05.10 - 10:14 Uhr

Also ich hatte kein Eisenkraut drin sondern hab den ganzen Mist in Cranberrysaft gekocht, war ganz fürchterlich süß aber immerhin trinkbar und nach ner knappen Stunde hatte ich super Wehen alle 5 min.

Hab jetzt schon wieder alle Zutaten zusammen, werd diesmal aber bis nach ET warten auch wenn es mir schwer fällt.

So und jetzt Augen zu und runter mit dem Zeug!!!
Ich drück die #pro

Beitrag von mohnblumee 10.05.10 - 10:27 Uhr

In welcher Ssw hast du das denn getrunken gehabt?

Beitrag von 123456regina 10.05.10 - 11:14 Uhr

Meine Freundin haut sich da immer ganz viel Zucker rein.
Und da sie aus England kommt immer noch ein schuss Milch, dachte das macht man nur bei Schwarzem Tee aber ne die macht das in jeden Tee #kratz , ich weiß ja nicht ansonsten einfach Augen zu und Nase zu und durch :-D

Sie hatte am nächsten tag ihr Kind, erste Geburt 6 Stunden! Und vorher noch immer Himbeerblättertee getrunken so 3 Wochen lang.

liebe Grüße

Beitrag von maria-mareike 10.05.10 - 14:50 Uhr

Wie wäre es mit einem Schuss Zitronensaft?

LG
Mareike