Schöne, massive Kindermöbel gesucht!

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von nadinsche77 10.05.10 - 10:11 Uhr

Hallo ihr,

hab vor einigen Tagen schonmal im "Haushalt & Wohnen"-Forum gepostet, aber kaum Antworten bekommen, deshalb hier nochmal ein Versuch:

Wir ziehen demnächst um und Pauline (2,5) soll Möbel für ihr neues Zimmer bekommen. Einen Schrank haben wir schon, deshalb braucht sie eigentlich nur ein Bett und ein schönes Regalsystem, welches sich vielleicht auch erweitern lässt.

Mir gefallen Möbel in der Art von hülsta, Team7, HABA: Massiv, schlicht, robust, schön! Aber eben auch teuer ;-) Kennt jemand eine günstige Alternative?

Ach, und noch was: Ab wann haben Eure im "großen" Jugendbett geschlafen (mit Rausfallschutz)?

Ich freu mich über Eure Antworten & Anregungen! #blume

Nadine

Beitrag von chila9 10.05.10 - 10:36 Uhr

Hallo Nadine !

ich kann Dir nur Herlag / Kettler empfehlen, wir haben die Serie Anna und sind 100 % zufrieden, die Preise sind auch ok.
Im Spielzeugfachmarkt Niederfischbach zb. sind die Preise recht gut.
Kannst aber auch mal bei Ebay unter Herlag und Anna schauen.

Lino 4,5 Jahre schläft im großen Bett, seit er 3 Jahre ist, ohne Rausfallschutz, seit ca. 2 Monaten.

Falls Du noch einen Rausfallschutz brauchst, ich habe noch einen abzugeben.

Viele Grüße
Tanja & Lino

Beitrag von thyme 10.05.10 - 12:07 Uhr

Zum Rausfallschutz: Ab zwei im grossen Bett, ohne Schutz. Ist aber relativ niedrig.

Beitrag von brynlie 10.05.10 - 15:17 Uhr

Hallo,

wir sind durch eine Freundin auf Livipur gestoßen. Die haben nach unserer Ansicht schöne Erlenholzmöbel.
Und im großen Bett schläft unsere Tochter auch seit sie etwa 2,5 Jahre alt ist.

LG,
brynlie