Wie würdet ihr es handhaben?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von 5kids. 10.05.10 - 10:19 Uhr

Guten Morgen Mädels!
Ich bin grad mal nicht so entscheidungsfreudig und würde gern wissen,wie ihr es machen würdet?! Und zwar trinke ich seit rund 2 Wochen 1Liter Tee aus Storchenschnabelkraut. Nun kam mir am WE der spontane Gedanke,mir die weiteren Zutaten zur Zubereitung/Mischung von Kindlein-Komm-Tee zu bestellen. Diese werden wohl gleich irgendwann mit der Post hier ankommen. Ich habe mir bis jetzt noch keinen Tee gekocht - sollte ich direkt übergreifen zum gesamten Gemisch oder lieber erst diesen Zyklus NUR mit Storchenschnabelkraut beenden - also wie gehabt weiter machen und nächsten mit KKT beginnen? #kratz

#dankefür eure Meinungen!
Andrea

Beitrag von diekleine02 10.05.10 - 10:56 Uhr

Ich würd mir ruhig den KKT mischen und den dann trinken. Aber ich denke, dass 3 Tassen pro Tag reichen sollten. Ist in der Mischung auch Storchenschnabel drin? Sonst mach da halt einfach was mit rein;)#tasse#tasse

Beitrag von 5kids. 10.05.10 - 11:14 Uhr

Ich habe mir die Zutaten einzeln gekauft,um mir den Tee selbst zu mischen(ist billiger ;-)),demnach muß ich den Storchenschnabelkraut ohnehin dazumischen. Dankeschön für deine Meinung,dann fange ich nachher mal damit an! :-)