Eine Frage an Mamis mit KS

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sternbiene 10.05.10 - 10:30 Uhr

Guten Morgen,

mein KS ist morgen 3 Wochen her und irgendwie mache ich mir um die Wunde große Sorgen...

Klar am Anfang konnte ich kaum gehen... Aber als vor 2 Wochen die 9 Klammern raus kamen, ging es sofort besser.
Ich kann mich ganz normal bewegen und die Wunde sieht auch gut aus...

Aber wenn ich genau auf die Schnittstelle komme, tut es noch sehr weh und ist irgendwie hart?!
Mein bauch ist empfindlich bis zum Bauchnabel... Ist das alles normal?
Außerdem bildet die Narbe noch so eine "Wulst".. Sie steht so nach außen..

Ab wann kann man denn nach einem KS wieder SEx haben und auch wieder die Pille nehmen??

Beitrag von dragonmother 10.05.10 - 10:35 Uhr

Das ist noch alles normal. Ist ja eine große Narbe die durch sehr viele Schichten geht. Und grad wenn die Nerven heilen kann das dann erst recht weh tun.

Sex hatte ich nach 2-3 Wochen wieder. Pille kenn ich mich nicht aus.

Lg

Beitrag von lela2009 10.05.10 - 10:35 Uhr

Hallo das ist alles ganz normal, bald haste ja auch nen Termin zur NAchsorge bei deiner Gyn und die kann auch nochmal schauen...

Sex kannst du haben wenn du Lust hast und es für euch ok ist, bei uns war das nach 3 Wochen...

Taub kann der Bereich rund um die Narbe noch monatelang sein manche Nerven kommen auch gar nicht mehr wieder...

Pille kannste auch wieder nehmen wenn du das erste mal deine Periode hattest, aber warte doch bis du die Nachsorge hast die ist doch 6 wochen nach der geburt da kannste alles fragen

lg julia

Beitrag von haseundmaus 10.05.10 - 11:14 Uhr

Hallo!

Die Narbe ist so in der Art und in dem Stadium total normal. Und die Empfindlichkeit wird auch noch eine Weile andauern. Die Nerven die durchtrennt wurden müssen jetzt alle wieder zusammenwachsen, das dauert etwas. Und dass die Narbe hart und wulstig ist ist auch normal, das gibt sich alles. Bei mir hat das Monate gedauert.

Manja mit Lisa Marie #verliebt *18.09.09

Beitrag von yorks 10.05.10 - 12:54 Uhr

Hallo,

meine Narbe sowie der ganze Bauch taten mir über 3 Monate weh und ich spüre den KS noch heute sehr deutlich jeden Tag.

Sex kannst du dann wieder haben wann du willst. Noch aber nur mit Kondon.

Ich war 6 Wochen nach dem KS beim FA und seit dem nehme ich die Pille wieder. Du musst nicht bis zur ersten Periode warten. Mir war wichtig das ich schnell wieder vor einer erneuten Schwangerschaft geschützt bin und somit habe ich schnell wieder angefangen (habe da auch nicht mehr gestillt).

Beitrag von schnecke31031986 10.05.10 - 17:11 Uhr

Huhu mir gings genauso..ist alles normal.. ich hatte 2 wochen nach KS wieder SEx..musst du sehen wenn es dir nicht weh tut kannst du es machen..liegt an dir..

Habe ab 1 monat danach wieder die Pille genommen...lg josie mit michelle 7 mon

Beitrag von schnecke31031986 10.05.10 - 17:14 Uhr

was ich noch sagen wollte..ab bauchnabel runterwätrs ist bei mir noch fast alles ziemlich taub..ist sehr ekelig wenn ich da anfasse oder wenn ich mich rasiere..weil man da auch wenig gefühl hat...das wird aber sicherlicht nie richtig weg gehen..weil die durchtrennten nerven nicht mehr richtig zusammen wachsen wie sie mal waren..lg