Hallo ihr Lieben

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von little15 10.05.10 - 10:31 Uhr

bin ja nun auch zu euch gestossen, habe gestern positiv getestet und damit ging ein Traum für uns in Erfüllung. nun macht sich aber Angst breit dass was passieren kann bis zum FA Termin nächsten Donnerstag. Hatte bereits einen Abgang aber das habe ich selbst so garnicht gemerkt.
Sollte das Kleine sich umentscheiden und nicht bei mir bleiben wollen macht sich das durch Schmerzen und Blutung bemerkbar oder fühlt man das sonst auch noch irgendwie? Ich fühle mich grade Schwanger, wenns nicht läuft wies laufen soll fühlt man das bestimmt auch oder?? Könnt ihr mich beruhigen??

Danke und alles Gute für euch, Ilka

Beitrag von jahleena 10.05.10 - 10:35 Uhr

Schmrzen sind nicht unbedingt ein Indikator, eher Blutungen.
Aber bis zur 13. Woche empfehle ich dir dich nicht allzusehr reinzusteigern schwanger zu sein.
Das wird sonst ein Horrormonat und psychische Belastungen udn Ängste schaden erst recht dem Kind.
Also erschrick nicht bei Ausfluss, kleinen Stichen und Schmerzen, etc pp..

UNd lies hier nicht zu viel ;o)

Beitrag von little15 10.05.10 - 10:53 Uhr

Okay danke, ich werde es versuchen. aber ist garnicht leicht.
Jup auch das Lesen macht angst#rofl


alles gute für dich