ziehen im UL/26.SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tata1981 10.05.10 - 10:37 Uhr

Hallo Ihr Lieben!
Ich hab seit dem Wochenende immer mal wieder ziehen im UL. Gestern auch an den Seiten. Ich denke einfach mal, dass der Kleine kräftig wächst und ich es deshalb so spüre, aber da ich jetzt schon wieder seit einigen Stunden Mensartiges ziehen im UL habe, wollte ich mal nachhören, ob es normal ist. Wehen können es ja eigentlich noch nicht sein. Sonst habe ich auch keinerlei Anzeichen, dass irgendwas nicht ok ist!

LG, Tanja

Beitrag von hascherl84 10.05.10 - 10:42 Uhr

Hallo Tanja

Ich bin in der 23ssw und habe das UL-ziehen auch hier und da.
Auch manchmal krampfartig ich nehme Magnesium dann vergehts wieder.

Ich denke bei dir werden es so übungswehen sein.
Ist aber normal wenn du sonst keine stärkeren Beschwerdung hast.
So dass halt richtig was weh tut.

Es dehnt sich auch alles weils sich das Baby ja mehr Platz schafft :-))

Alles gute

lg Melanie 23ssw

Beitrag von tata1981 10.05.10 - 10:44 Uhr

Magnesium nehme ich auch schon seit einer Zeit aber im Moment scheint es nicht wirklich zu helfen!
Oh je, Übungswehen klingt so... endgültig#schwitz

Beitrag von sunshine1709 10.05.10 - 10:42 Uhr

Huhu,

also das muss nicht schlimmes sein, aber ich würde trotzdem mal beim FA anrufen. War eben beim FA und er hat gemeint wenn ich UL Ziehen bekomme soll ich mich melden.
Kann von Übungswehen sein, aber auch schon von "richtigen"Wehen, oder es is wie du sagst nur weil sich das Baby dreht oder turnt.

LG Jessi 27.SSW