20 SSW * Jemand auch verwirrt? Kindsbewegungen oder Wehen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von maikiki31 10.05.10 - 10:47 Uhr

HUHU,

ach ja das ganze Wochenende denk ich schon über die Frage oben nach. Habe auch mit meiner Hebi gesprochen und die sagte, beim 2. Kind denkt man eh die ganze Zeit es rutscht raus#schock....
Naja aber nach meinen Beschreibungen sieht sie keine begründetet Ängste. Soll einfach mehr Magnesium nehmen und Bryophyllum und bis zum nächsten FA termin (am 17.) abwarten.

WEIL,

ich seid ein paar Tagen untenrum, so mittig (nicht der ganze Bauch u. GM müsste doch auch schon grösser als eine ganze Hand sein?) immer so einen Druck verspüre. Mal kurz, mal länger etx. Ich kann einfach nicht entscheiden ob es das Baby ist was sich so durchwühlt oder Übungswehen...#zitter

Gestern war den ganzen Tag nix nur abends im Auto...#kratz

Ach ja...gehts jemandem noch so? Hatte in meiner 1. SS ganz früh Wehen und hab es erst in der 30 SSW nach dem 1. CTG erfahren das das die ganzen Wochen vorher schon Wehen waren und landetet dann prompt für 2 Wochen im KH#schwitz

Naja...schau jetzt mal ob es besser oder anders oder schlimmer wird und geh sonst früher als 17. schon mal zum FA.


LG Maikiki

Beitrag von forfour 10.05.10 - 10:51 Uhr

Hallo Maikiki,

hatte das in noch keiner Schwangerschaft aber ich hab die Erfahrung gemacht das man schon einschätzen lernt wie es einem geht, was man hat.

Wenn es dich so unruhig macht dann ruf deinen FA an und bitte darum vorbeikommen zu dürfen. Nichts ist schlimmer als diese ewige Unruhe, und gut ist das auch nicht find ich .

Viele Grüße
forfour

Beitrag von ryja 10.05.10 - 11:19 Uhr

Ich hab das auch mit diesem Druck. Komisch, oder? Manchmal zieht der ganze Bauch.
Ich habe keine Ahnung, ob das Wehen sind oder Ziehen der Mutterbänder. Hier schreiben aber oft Einige davon. Das beruhigt mich dann wieder. Es können ja nicht alle vorzeitige Wehen haben. Vielleicht hilft dir das ja. Ich bin 21. Woche.

In der ersten SS habe ich mir gar keine Gedanken über sowas gemacht und weiß auch nicht mehr, ob es so war.

Beitrag von maikiki31 10.05.10 - 11:22 Uhr

Ich geh lieber doch gegen Mittag zum FA...sicher ist sicher...:-D

Beitrag von maria-mareike 10.05.10 - 14:44 Uhr

Und was ist dabei herausgekommen? *neugierigbin*

LG
Mareike

PS: Ich habe auch manchmal so einen Druck wie du es beschreibst. Mach mir aber deswegen nicht zu grosse Sorgen.