Storchenbiss

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von joice85 10.05.10 - 11:01 Uhr

Hi ihr Lieben...

Meine Maus ist nun 9 Wochen alt und heute ist mir das erste Mal aufgefallen das sie im Nacken so rote Flecken hat, das ist mir bisher wirklich noch garnicht aufgefallen sie hat schon sehr viele Haare und diese bedecken die Flecken auch, aber ich dachte immer das der sogenante Storchenbiss schon von Geburt an da ist oder kann der auch später also jetzt noch kommen? Hab jetzt Angst das es auch was anderes sein könnte ?

Beitrag von mamiskleinermann 10.05.10 - 11:05 Uhr

Hat mein Kleiner auch. Er ist nun 9 Monate und hat sie immer noch. Falls du dir doch unsicher bist frag deine Hebi oder den KIA bei der nächsten U.

Lg

Beitrag von leahmaus 10.05.10 - 11:09 Uhr

Hallo,

Hat unsere auch.

Hanna ist jetzt 4,5Monate und hat diesen Storchenbiss auf der Stirn(so mittig)und hinten im Nacken.

Wenn du dir unsicher bist,dann frag doch noch mal beim Kia nach.

LG Stephie mit Lea 3,5J und Hanna 4,5Mon(*30,12,09)

Beitrag von mike-marie 10.05.10 - 11:20 Uhr

Das ist ein Storchenbiss #kratz hintem am Kopf?

Und ich dachte immer das kommt von den Zettelchen hinten in der Kleidung.

Meine Tochter kam aber per KS nach 17 Stunden wehen, kann es dann trotzdem noch von der Geburt sein obwohl sie nicht durchs Becken ging?

Lg mike-marie und Lucie 5 Mon.

Beitrag von lea9 10.05.10 - 12:20 Uhr

Nee, davon kommt das nicht :).

Meiner hat das auch (u.a., hat mehrere). Das hat nichts mit der Geburt zu tun.

Beitrag von talamira 10.05.10 - 11:54 Uhr

Ein Storchenbiss entsteht nicht während des Geburtsvorgangs, sondern schon in den ersten Monaten im Mutterleib.

Beitrag von amadeus08 10.05.10 - 16:05 Uhr

dann würd ich das bei der nächsten U mal ansprechen, aber wenn die Flecken nicht irgendwie nässen oder sich entzünden, brauchst Du Dir wahrscheinlich eher keine Sorgen zu machen.
Unser Kleiner hat auch einen Storchenbiss im Nacken und ehrlich gesagt, ich habe das die ersten Wochen auch nicht gesehen (er hatte auch viele Haare bei der Geburt), obwohl ich mein Baby dauernd anschauen musste#verliebt
Lg