Tun euch die Tritte weh?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von engel-88 10.05.10 - 11:18 Uhr

Hallo liebe bald-Mamis,
ich höre immer wieder von Müttern das sie während der Schwangerschaft so schlimme und schmerzhafte Tritte vom kleinen Untermieter bekommen haben und das das "soooo weh tat". Ich muss ehrlich sagen das ich das überhaupt nicht nachvollziehen kann, ich hab weder Schmerzen noch sonstiges. Was bei mir ist das wenn er den Rücken oder Po rausstreckt als ob er da durch will, ich das wesentlich unangenehmer finde. Wie schauts da bei euch aus?
engel-88

Beitrag von pasmax 10.05.10 - 11:22 Uhr

huhuu...

also mir tun die tritte schon oft sehr weh... aber ist unterschiedlich je nach dem wo und wie er tritt...

lg pas

Beitrag von angeleye1983 10.05.10 - 11:23 Uhr

Hi,

ich hab seit ca. 6 Wochen solche Symphysenschmerzen, dass ich froh bin, wenn ich mich mal nicht bewegen muss bzw. mal ne Nacht ohne vor Schmerzen wachzuwerden durchschlafen kann. Und die kleine boxt wirklich manchmal so, dass mir kurz die Luft wegbleibt, da ich teilweise mit so heftigen Tritten nicht rechne. Richtig weh tut es nicht, aber kommt immer überraschend *gg*

LG
angeleye 33. SSW

Beitrag von liebbin 10.05.10 - 11:24 Uhr

Hallo,

ja mir tun die Tritte schon manchmal weh, nicht so das ich die nicht aushalten kann aber gibt stellen wo es weh tut aber es ist meistens wie du sagt unangenehmen. Ich muss sagen ich bin auch einer sehr empfindliche Person.

LG liebbin

Beitrag von wunki 10.05.10 - 11:25 Uhr

Bei mir ist es genauso. Habe immer Gott weiß was gedacht, wie weh das tun muss. Wenn man so hört....aber unser Sohnemann hat mir bislang noch nicht weh getan. Ich genieße jede Bewegung von ihm.

LG Wunki 36 +1

Beitrag von nayita 10.05.10 - 11:36 Uhr

Sei froh :-p

Also ich muss schon sagen, dass manche Tritte in die Rippen schmerzhaft sein koennen und dummerweise liebt es meine Kleine mich zu aergern ;-)

Aber es ist ja nicht mehr lang auch wenn sich die Minuten im Moment in Stunden verwandeln und die Tage in Wochen...

Beitrag von marcella24 10.05.10 - 12:34 Uhr

Hallo,
also 1. mal, ich bin ja noch nicht ganz so weit, aber ich bin immer sehr froh, wenn ich meinen Kleinen spüre. Allerdings ist es manchmal ein bisschen unangenehm, wenn er nach innen tritt, so als wenn jemand auf den Organen spazieren geht.
Aber vielleicht bin ich ja dann in ein paar Wochen auch anderer Meinung.


LG Marcella