wie angewohnen decke zu nehmen

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von vero89 10.05.10 - 11:29 Uhr

Einen wunderschönen Tag euch allen

und zwar schläft mein sohn immer noch mit einem schlafsack ( erst mittlerweile 1 1/2)
und ich möchte ihn jetzt gerne dazu bringen mit einer decke zu schlafen, da die schlafsäcke langsam zu klein werden ;)

wenn er aber eine decke hat legt er sich zum schlafen drauf oder schmeisst sie raus,
klar bin ich ab und an rein gegangen und habe geschaut wie die decke liegt bzw er...
aber er hat so einen leichten schlaf das er immer wieder aufwacht sobald man sein zimmer betritt.

Habt ihr da evtl eine Idee oder tipps wie ihr das gemacht habt?!
Freue mich über alles ;)

lg

Beitrag von vero89 10.05.10 - 11:30 Uhr

aja hab was vergessen ;)

er zieht sich mittlerweile auch immer die schlafsäcke aus, und shcläft ohne ;)
aber sobald er friert wird er wach was ja verständlich ist

Beitrag von sophie012 10.05.10 - 11:39 Uhr



Huhu,

unser Kleiner wurde in der krippe mit 11 Moanten quasie schon Mittags ein wenig daran gewöhnt, dort haben alle Kids eine kleine Decke.
Irgendwann mit 1,5 haben wir auch damit zu hause angefangen, meine Sorge er könnte frieren oder es ist zu kalt.....die hatte ich ständig, denn ja die liegen am Anfang irgendwie immer auf der Decke, nie drunter :-)

Es kommt aber von ganz allein der Punkt, wo sie sich zudecken und die Decke hochziehen.

Ich habe ihm am Anfnag im Winter unter den Schlafanzug (Einteiler) noch ein Body gezogen, jetzt im "Sommer" (wann immer er kommt) bekommt er einen Body nur noch drunter, wenn er einen Zweiteiler trägt, damit die Nieren und so nicht freiliegen, wenn das Shirt hochrutscht.

Unser Sohn wird jetzt im Juli 2 und findet es sogar richtig toll sich ins bettzeug zu kuscheln.

Viel Erfolg, das wird schon
sophie012

Beitrag von maria1987 10.05.10 - 11:35 Uhr

also es gibt ja schlafsäcke in verschiedenen vgrößen und als ich mal in nem babymarkt war, da hab ich schlafsäcke gesehen, da hätte ich sogar noch reingepasst#schock:-)

meine tochter fast 15 monate zieht sich den schlafsack auch immer aus, weisst du was du machen kannszt?? zieh ihm den schlafi andersrum an, das mache ich jetzt aich und sie kriegt ihn nicht mehr auf ;-)

lg maria