Mein Mann hat sich total auf einen Namen versteift... :(

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von anyae 10.05.10 - 12:10 Uhr

Hallo ihr lieben,

ich wollte hier eigentlich nie schreiben, weil ich der Meinung bin, dass ein Name nur UNS gefallen muss und alle anderen Meinungen eigentlich zweitranging sind.:-p
Der Meinung bin ich auch noch immer, allerdings verzweifle ich langsam und wende mich nun doch mal an euch.

Gleich vorweg, wir haben einen amerikanischen Nachnamen (mein Mann ist Amerikaner) und wir haetten gerne auch einen amerikanischen Vornamen, da wir auch mal wieder zurueck in die USA wollen und auch, weil es uns einfach gefaellt.
Unser Nachname faengt mit "A" an.

Wir lassen uns diesaml ueberraschen und wissen nicht, ob wir ein Maedchen oder einen Jungen bekommen. Jungennamen haben wir schon, also da brauch ich keine Vorschlaege mehr :-)

Unsere erste Tochter heisst Lillian Angelina und damals wussten wir schon gleich zu Anfang der SS, dass sie so heissen wuerde weil wir uns in den Namen einfach verliebt haben und ihn bis heute lieben.#verliebt

Diesmal ist aber alles anders.
Ich hab zwar einige Namen die ich "ok" finde, aber nichts, dass ich sofort ins Herz schliessen wuerde und nicht mehr her geben will so wie damals bei meiner Tochter.
Dann ist noch das Problem, dass wir ganz unterschiedliche Dinge moegen.
Mir haetten einige Sachen gefallen, die mein Mann aber gar nicht mag und umgedreht.#schwitz

Nun ist es so dass ich natuerlich die ganze SS lang schon Namen hoere und die immer mal wieder in den Raum werfe. (Wie das halt normal ist denke ich ;-) ).

So auch Lavinia (gesprochen: "La-win-ja"). Hab ich mal gehoert, gesagt, wieder vergessen.
Nun hat sich aber mein Mann total auf den Namen versteift. Er liebt ihn, findet ihn super und will ihn unbedingt.

Ich hab aber so meine Zweifel:
- Im Internet rumgegoogelt und viel zu viele sagen, dass es sie total an "Lawine" erinnert.
- Ich finde es aehnelt "Lillian" zu sehr
- Ich denke es wird spaeter mal mit "Winnie" oder so abekuerzt.
- Ich finde es klingt irgendwie russisch und nicht amerikanisch.

Mein Mann ist jetzt schon ganz enttaeuscht, weil ich den Namen am Anfang auch toll fand aber dann nach ein paar mal laut sagen doch davon abkam. Er meint ich haette mich zu viel von anderen Meinungen beeinflussen lassen und faende ihn nur deshalb nicht mehr schoen (was gut sein kann....).#schein

Alles was wir bis jetzt noch als Alternative gefunden haben, das nicht einer von uns beiden total schrecklich findet, sind
- Sarah (das wird aber jeder hier deutsch aussprechen und dann gefaellt es uns beiden nicht, und finde ich auch zu "normal")
- Alyssa/Elyssa

und wir beide sind damit nicht besonders gluecklich. Sind ok aber nicht das wonach wir suchen.
Weitere Vorschlaege brauch ich eigentlich auch nicht, ich hab schon gefuehlte tausend amerikanische Namensbuecher durch sowie alle moeglichen Internetseiten.#schock

Mein Mann ist tottraurig und sagt wenn ich schon mit keinem Namen 100% zufrieden bin, warum nicht dann den nehmen, den er liebt.
Mitlerweile hoffe ich einfach nur noch, dass wir einen Jungen bekommen, da haben wir wenigstens einen Namen.#heul

Ich weiss einfach gar nicht mehr weiter, was ich jetzt machen soll, bzw. was wir machen sollen. Wir haben nicht mehr so viel Zeit und ich krieg wirklich schon richtige Panik.#schock#heul

Was meint ihr zu der ganzen Sache?
Irgendwelche Tips?
Ist Lavinia wirklich immer die Lawine? Ist es wirklich Lillian zu aehnlich? Oder finde das nur ich, nach dem ganzen stoebern im Internet?

Was machen wir nur, wenn wir wirklich nichts finden? Wir koennen ein Maedchen doch nicht ohne Namen lassen #heul

LG,
Anya + Lillian Angelina (2.6.2007) und #ei (28.SSW)

Beitrag von aliciakommt 10.05.10 - 12:28 Uhr

Huhu,

aaaaaaaaaalso. Ich persönlich mag den Namen Lavinia nicht. Das spielt aber keine Rolle.
Ich rate dir, dich zu entspannen. Du hast im Hinterkopf, dass dein Mann diesen Namen liebt. Und du suchst NICHT weiter. Wenn dir ein toller Name begegnet, wirst du ihn registrieren.
In meinem Umfeld ist ein kleiner Junge seit ein paar Tagen auf der Welt und: Namenlos.
Ja, auch das ist kein Weltuntergang.
Sie wird schon den richtigen, perfekten Namen mitbringen. Aber wirklich am ehesten, wenn du dich entspannst (Jaja ich weiss, dass das nicht so einfach ist!)

Viele Grüße von Nina

Beitrag von punkt3 10.05.10 - 12:40 Uhr

Häh? Lawine??? Diese Assotiation konnte ich erst mal überhaupt nicht nachvollziehen, insbesondere, wenn man Lavinia "englisch" ausspricht. Ich sage ja auch nicht Läwine... ;-)

Ich finde Lavinia schön, auch wenn ich für meine Kidner keine amerikanischen Namen suche, aber wir ssind auch keine Amerikaner...

Und Lillian und Lavina sind sich doch überhaupt nicht ähnlich, außer dass beide mit L anfangen....#kratz

Ich glaube auch, dass Du Dich da beinflussen hast lassen (auf eine negative Art).
ABER: Wenn Du den Namen jetzt nicht mehr schön findest, dann ist das eben so und Ihr müsst weitersuchen.....

Russisch klingt der Name übrigens absolut nicht!

LG
Punkt und Eule und Sambatänzer, der auch noch keinen Namen hat und dass bei ET-17

Beitrag von bienja 10.05.10 - 12:50 Uhr

hey

ich finde lavinia toll.. kenne auch ein baby das so heißt...
nehmt den namen doch als 2. namen eure erste tochter hat doch auch nen 2. namen!

sarah usw mag ich wieder nicht..........

lavinia klingt nicht russisch und auch nicht nach lawine ;-) finde ich

wie wärs mit:

Stella Lavinia
Livia Lavinia
Olivia Lavinia
Milaine Lavinia
Joline Lavinia

????

lg bienja #klee

Beitrag von lea9 10.05.10 - 12:54 Uhr

Hätte ich ein Mädchen bekommen, hätte es Charleen geheißen :).

Ich find aber an deinem Namen eigentlich auch nix verkehrt. Nur wenn er dir nicht gefällt, dann nimm ihn nicht :).

Beitrag von jujo79 10.05.10 - 12:55 Uhr

Hallo!
Ich finde nicht, dass sich Lavinia wie Lawine anhört, habe da gar nicht dran gedacht. Generell mag ich es nicht so, wenn Geschwister den gleichen Anfangsbuchstaben haben, aber darüber hinaus finde ich nicht, dass Lavinia und Lillian sich ähnlich anhören. Lavinia finde ich auch nicht wirklich russisch klingend, aber eben auch nicht amerikanisch. Er ist er "sprachneutral", finde ich und passt sicher auch zu einem amerikanischen Nachnamen.
Allerdings bezweifele ich, dass dir das weiterhilft, was ich in der Hinsicht denke. Ihr habt ja noch ein bisschen Zeit, um einen anderen Namen zu finden. Bestimmt wird es aber schwierig, deinen Mann von einem anderen Namen zu überzeugen, wenn er sich so auf diesen Namen festgelegt hast. Vielleicht findest zumindest du einen Namen, der dir so richtig gefällt und deinem Mann einigermaßen. Dann könnt ihr im Kreißsaal immer noch entscheiden, nach welchem Namen sie mehr aussieht, oder einen Erst- udn Zeitnamen-Kombination daraus basteln.
Aber vielleicht habt ihr das Glück, den ganzen Diskussionen aus dem Wege zu gehen, indem ihr einen Jungen bekommt ;-).
Alles Gute und nicht Verzeifeln (zumindest jetzt noch nicht),
Grüße JUJO

Beitrag von santana08 10.05.10 - 13:37 Uhr

Hallo,

also da ich ein supersüßes, kleines, freches italienisches Mädchen names Lavinia kenne, finde ich den Namen einfach klasse!
Der Name wurde auch noch nie abgekürzt (wer kommt denn da auf Winnie???) und ist in allen Sprachen gut auszusprechen.
Ich würde ihn nehmen :-D

Gruß,
santana

Beitrag von celini13 10.05.10 - 13:39 Uhr

Ohje, ich gehöre ja gar nicht hierher, aber dein Posting hat mich verleidet...Sorry

ALSO: ich persönlich finde Lavinia sehr schön, ist mir vor einiger Zeit schon mal zu Ohren gekommen und hat mir gleich gefallen.
Eure erste Tochter heißt ja Lillian Angelina, da ist mir sofort in den Sinn gekommen: Lavinia Jolie
Naja, mir gefällt es, andere finden es vielleicht wieder albern.
Vielleicht kannst du dich ja spontan für einen Namen entscheiden, wenn du dein Würmchen im Arm hältst. So war es zumindest bei unserer 2., wir hatten ja auch einige Namen uns zurecht gelegt und als ich sie dann im Arm hatte, hat mir nur noch der eine Name gefallen (Larissa) und dieser war nicht unser anfänglicher Favorit.

Beitrag von lemon007 10.05.10 - 13:40 Uhr

Also ich mag den Namen Lavinia. Mein Patenkind heißt so #verliebt#verliebt#verliebt!!!! Finde den Namen total schön!

Beitrag von katjafloh 10.05.10 - 13:42 Uhr

Hallo,

hier erstmal was zu Bedeutung vom Namen Lavinia:

In der römischen Mythologie war Lavinia die zweite Frau des Aeneas, die Tochter von König Latinus udn die Mutter des Silvius.

"aus der Stadt Lavinium"; alter lateinischer Mädchenname

Ich finde auch das Lavinia überhaupt nicht an Lawine erinnert. Und erst recht nicht, wenn ihr ihn amerikanisch aussprechen wollt. Da wird ja dann das erste A eher wie e/ä gesprochen. Oder?

Wenn er Dir allerding nicht mehr so toll gefällt, müsst ihr halt nochmal weiter suchen und evtl. Lavinia als Zweitnamen nehmen, für Deinen Mann. ;-) Leider kenne ich nur wenige engl./amerik. Namen, die mir wirklich gefallen. Also werde ich da keine große Hilfe sein. ;-)

Brianna
Kimberly
Belana
Gwendolyn
Linn
Juna
Aileen
Amy
Megan
Caitlin
Alison
Elaine

LG Katja + Jannik & Elisa

Beitrag von uliku 10.05.10 - 13:55 Uhr

Hallo Anya,
Lavinia ist sehr schön! Ich kenne eine zwölfjährige Lavinia. Als ich den Namen zum ersten Mal hörte, assoziierte ich damit eine Blumenwiese, Lavendel, die Farbe lila und eine Prinzessin oder Fee. Der Name klingt gut für ein kleines Mädchen und eine erwachsene Frau. Er passt auch hervorragend zu Lillian. Die anderen Namen, die noch in Frage kommen, finde ich langweilig.
Also von mir: beide Daumen hoch!
LG, Ulrike

Beitrag von anyae 10.05.10 - 14:30 Uhr

Vielen Dank fuer euer positives Feedback!

Vielleicht hab ich mich da wirklich nur negative beeinflussen lassen und Lavinia ist gar nicht so komisch wie ich im Moment denke.

Ich werde mir das auf jeden Fall noch mal durch den Kopf gehen lassen ;-)

Danke euch!#liebdrueck

Beitrag von felizitas07 10.05.10 - 14:45 Uhr

Einziger Punkt dazu noch: Euer Nachname fängt mit A an, schreibst Du. Dann finde ich, der Vorname sollte nicht auf A enden, denn das spricht sich nicht flüssig. (Unser Nachname fängt auch mit A an, und unsere Tochter heißt Felizitas). Gut sind Endungen auf Konsonaten oder auf -i, -y, -ie.

Beitrag von anyae 10.05.10 - 15:11 Uhr

Ja, das stimmt.
Aber unser "A" wird amerikanisch als "AE" (A mit den Punkten drueber, hab ich auf unserer Tastatur nicht ;) ) ausgesprochen. Ist also nicht genau das gleiche.

Nicht A-A sondern dann A-Ae. Und ich finde das ist dann ok. Ich heisse ja auch Anya und es geht eigentlich mit der aussprache.

Liebe Gruesse,
Anya.

Beitrag von maschm2579 10.05.10 - 15:01 Uhr

Hallo,

wie findet Ihr denn Indina? Paßt doch gut zu Lilian Angelina und klingt niedlich.

Lavinia finde ich nicht schlecht aber auch nicht total schön.

Ich kenne aber eine Lavinia und die ist süß :-)

Wie wäre es mit Malia? Habe den Namen vor kurzem gehört und mich sofort verliebt...

Lilian und Malia ....?????????????????????

lg Maren und Hannah Elisa

Beitrag von rhasielle 10.05.10 - 15:10 Uhr

die find ich auch schön!

Stella Lavinia

Olivia Lavinia

Beitrag von brille09 10.05.10 - 15:36 Uhr

Tja, ich muss deinem Mann recht geben: Wenn du schon keinen 100%-Namen hast, warum dann nicht seinen 150%-Namen nehmen? Ich finde Lavinia in eurem Fall übrigens sehr schön. Hör auf zu suchen und falls dir noch der absolute Brüller unterkommt, kannst du ja den immer noch vorschlagen. Und du hast noch 3 Monate!

Beitrag von kra-li 10.05.10 - 15:52 Uhr

ich finde den schön...

aber wie spricht man den auf Englisch??

LEVINNJA oder wie ??

Beitrag von lachris 10.05.10 - 16:11 Uhr

Mir gefällt Lavinia.

Ich dachte der Name kommt aus dem alten Rom...

Genauso wie Livia.

Sarah finde ich auch schön. Stand auf meiner Liste ganz oben. War aber nichts für meinen Freund :-(

Und statt Elyssa Melissa? Wäre das nichts?

Ich würde Sarah Lavinia nehmen.

VG lachris

Beitrag von melwis 10.05.10 - 16:55 Uhr

Hallo,
schlecht find ich den Namen nicht....
habe ihn letztens das erste Mal gehört, beim Fernseh schauen... abends kam dieser Name bei zwei verschiebenen Filmen auf unterschiedlichen Kanälen.
Beim ersten Mal schauten mein Mann und ich uns nur an und sagten beide gleichzeitig Lavinia.....ca. viertel Stunde später, wieder der Name, da schauten wir auch erstmal komisch und überlegten wie wir den Namen wohl finden.
Ich muß nicht an Lawine denken..
Weiß aber wie das ist wenn Männer sich auf Namen versteifen. schlimm.
Wenn unsre Tochter vor sieben Jahren ein Junge geworden wäre, dann hätte ich ziemlich kämpfen müssen damit er nicht Kevin genannt wurde, das war immer der Name bei meinem Mann...puh Glück gehabt...
LG und hoffe ihr einigt Euch. Vielleicht gefällt er dir ja doch noch

Beitrag von vukodlacri 10.05.10 - 23:22 Uhr

Ich muss mich auf Seiten deines Mannes schlagen...ich finde Lavinia wunderschön #verliebt
An Lawine hab ich bei dem Namen noch nie gedacht, an die Abkürzung Winnie auch nich. Zu Lilian find ich ihn auch total schön und überhaupt nich zu ähnlich. Lillian und Lavinia, das klingt doch einfach total "rund". Sucht euch noch nen hübschen Zweitnamen aus (gleiches Recht für alle ;-) ) und nehmt den!

LG

Beitrag von cutie-on-duty 11.05.10 - 08:48 Uhr

Hallo Anya,

haha ich kenne dein Problem, mein Mann ist auch Amerikaner und wir haben auch einen Amerikanschen Nachnamen, und mein Mann moechte unbedingt wenn es ein Junge wird einen "BOB" wobei du dir unseren Nachnamen dann bestimmt denken kannst, ich finde das schrecklich lol

Also Lavinia gefaellt mir persoenlich auch nicht so toll.

Aber Alyssa oder Elyssa gefaellt mir gut, haben wir bei uns auch in der engeren Auswahl.
Mir gefaellt Lilah Grace noch sehr gut aber so heisst unsere Nichte. Laela find ich auch noch toll. Wie gefaellt dir Alayna? finde des wuerd gut zu Angelina passen oder Elana.

Bei uns ist es eher umgekehrt, bei einem Maedchen faellt es uns einfacher aber bei den Jungen hoert es auf, alles was mir gefaellt findet mein Mann nicht so toll oder umgekehrt. Aber wir haben zum Glueck noch ein wenig Zeit damit ich ihn bearbeiten kann.
Aber es wird auf alle FAelle auch ein Amerikanischer Namen werden da wir evtl. naechstes Jahr in die Staaten gehen werden wenn wir versetzt werden, wuerd aber lieber hier bleiben ;)

LG
Manu 9 SSW