Gesund essen!

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von batidadekiba 10.05.10 - 13:00 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich habe mal ein paar fragen an euch bezüglich gesund und Fettarm essen .

Zu ersteinmal dachte ich das ich mich gesund ernähren würde, was nicht so ist.
Ich möchte aber gerne Gesund und Fettarm Kochen .
Nun meine Frage , was Kocht bzw esst ihr so ?
Habt ihr vielleicht dadurch auch Abgenommen?
und habt ihr rezepte bzw tipps für mich ?


Lg

Beitrag von metalmom 10.05.10 - 13:11 Uhr

Geh doch am Besten in die Bücherei und nimm ein paar Kochbücher mit. Es gibt regaleweise Bücher mit gesunden Rezepten.
Ich nehme mit Weight Watchers und Sport ab (weil ich`s straff haben will).
Ansonsten gilt: Viel Wasser, viel Obst, viel Gemüse. Wenig Fast Food, wenig Limo, wenig Süsses. Im Grunde weiss doch Jeder, was fett macht. Lass das einfach weg und ersetz es durch Obst/Gemüse. Dazu noch täglich einen langen Spaziergang, dann bist Du auf einem guten Weg.
LG,
Sandra

Beitrag von 6woche.1 10.05.10 - 14:49 Uhr

Hallo


Schau einmal bei chefkoch.de und gib "fettarm" ein.Da bekommst Du viele gesunde und leckere Rezepte.Ich hab meine Ernährung komplett umgestellt.Ende Dezember wog ich 98 Kg jetzt 76,9Kg.Möchte gerne noch auf 60Kg runter.



Lg Andrea mit Kids

Beitrag von jolin80 11.05.10 - 00:58 Uhr

Hallo ,

ich habe hier jetzt schon öfter von dir gelesen und wüßte gerne wie du deine Ernährung umgestellt hast ?

Machst du WW oder SiS ?

LG Jolin

Beitrag von honey.bee 10.05.10 - 15:21 Uhr

ich habe meine Ernährung auch umgestellt...gesünder und sehr fettarm aber noch ausreichend um alle Nährstoffe aufzunehmen. Ich habe 28kg nun abgenommen....seit Mitte/Ende Januar und m ache zu dem viel Sport.

Beitrag von k_a_t_z_z 10.05.10 - 16:55 Uhr



Ganz einfach - iss' nichts denaturiertes - keine Süssstoffe, keine Light-Produkte, keine veränderten, gehärteten Fette (Rama Cremefine etc.), wenig Zucker, keine Geschmacksverstärker und Aromen,nur Vollkornprodukte, dazu ohne Fertigprodukte kochen.


Ich esse (abgesehen von oben genanntem Müll) alles und genug, wann und wie ich will. Ich spare nicht einmal am Fett und behalte mein Gewicht ohne Mühe.

Vegetarier bin ich allerdings auch - spart mir noch viele fiese Fette in Wurst etc..


LG, katzz