Ich weiß- habe großen Mist gemacht aber......

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von idulc 10.05.10 - 14:16 Uhr

Hey!
Bin heute bei PU+ 10 und TF+ 7 und habe mit einem Ovu-Test von Persona getestet- der war neg.
Ich bin jetzt total am Boden und nur noch am weinen.
Ich weiß man sollte unbedingt bis zum BT warten aber ich war nicht so stark und eisern, wie die meißten von Euch und jetzt habe ich meine fette Qittung bekommen.
Hilfe- meine kompl. Mutivation und Hoffnung ist weg und ich spüre nur noch große Traurigkeit und innere Leere. Kann nicht mal mehr nach dem letzten Strohalm greifen, daß der Test evtl. noch zu früh war.
Mein Gefühl sagt mir nur noch, daß es nicht geklappt hat!
Ich brauch doch noch ein klitze- kleinen Hoffnungsschimmer, damit ich die restl. Tage überstehe.
Euch- die auch in der WS sitzen, wünsche ich keine schwache Minute, ganz viele pos. Gedanken und zum Ende ein super- glückliches Happy- End!
Euch- die am Anfang oder mitten in der der Behandlung stehen, viel Kraft und Stärke und lasst Euch bloß nicht unterkriegen, kämpft für Euer Glück- es lohnt sich!

Beitrag von miss_manu 10.05.10 - 14:36 Uhr

Hallo!

Nun lass mal nicht gleich den Kopf hängen.
Du hast einen Ovu-Test und keinen Schwangerschaftstest gemacht, das sogenannte "Orakeln" muss nicht immer richtig anzeigen!
Es gibt Frauen, die waren sogar trotz negativem SS-test schwanger!
Meine Mutter war bereits im 4. Monat, hatte immer ihre Regel und der test war negativ und trotzdem war meine Schwester unterwegs.....

Also: Die Hoffnung stirbt zuletzt.

Und falls es sich wirklich herausstellen sollte, dass es nicht geklappt hat, dann wird es eben beim nächsten oder übernächsten Versuch klappen!
Ich habe auch schon zwei negative Icsi's und eine negative Kryo hinter mir, jedes Mal war es furchtbar schlimm für mich dass es nicht geklappt hatte, ich habe Gott und die Welt verflucht und war todtraurig.
Doch weißt du was? Irgendwann kam jedes Mal der Moment, wo ich akzeptiert hatte, ich habe alle Tränen "ausgeweint", es ist Zeit vergangen und ich habe neue Hoffnung geschöpft!

Wir alle hier sind starke Frauen, stärker, als wir manchmal selbst glauben und ich bin der festen Überzeugung, dass wir alle irgendwann dafür belohnt werden und unser Wunschbaby bekommen! Glaube daran, sei zuversichtlich!
Und wer weiß, vielleicht bist du ja jetzt schon schwanger! Wenn nicht, dann wirst du schwanger werden!
ich wünsche dir auf jeden Fall alles alles Gute!
lg manu

Beitrag von idulc 10.05.10 - 15:53 Uhr

Danke für Deine lieben Worte!
Dir auch allles alls Gute!

Beitrag von haeschen82 10.05.10 - 14:38 Uhr

Hallöchen,

erstmal #liebdrueck

und dann.
1. Warum testet du mit einem OVU? oder hast du dich verschrieben?
oder hab ich was falsch verstanden?

2.Ist es bestimmt noch zu früh für einen Test, der muss js noch nicht anschlagen, wenn du ss sein solltest.

3. Warte den BT, nur der ist wirklich sicher.

LG

Beitrag von idulc 10.05.10 - 15:59 Uhr

Hallo!
1. Wiel man damit auch HCG nachweisen kann, das nennt man orakeln.
Aber danke für Deine Antwort!
Alles Gute für Dich!

Beitrag von 444444444444444 10.05.10 - 15:04 Uhr

Hallo
TF +7 ist viel zu früh.. Wenn du das gleiche Ergebnis TF+11+12 hast dann erst würde ich mir Gedanken machen. Nur Orakeln bringt in der Sache wirklich nichts.. Nehme das nächste mal wirklich einen 10 Schwangerschaftstest.

Ich wollte TF +5 nachgucken ob noch Rest HCG von der Spritze über ist.. auch der war Negativ.. aber wie schon oben geschrieben ist noch alles drin..

Vorallem wenn man keine Blastos bekommen hat.

Und ja auch ich habe ein doofes Gefühl obwohl es auch wieder ein paar Dinge gibt die diesmal anders laufen.. Keine Vorzeitige Mens keine wirklichen "Mensanzeichen." ansonsten die berühmten Eierstockschmerzen habe ich auch nicht. Hatte aber diesmal auch keine Überstimmulation die zurück gehen konnte und dann "wieder" kommt.

Ich bin auch TF+7 und auch für mich wird es noch eine harte Woche aber wir schaffen das schon.

Alles Gute

Beitrag von idulc 10.05.10 - 15:51 Uhr

Danke!
Das hat sehr gut getan. Aber ich habe mal gelesen das die Ovu- Tests genauso sensibel sind, wie die 10 SS- tests!?!
Wo bekomme ich denn die 10 SS- test, nur in Apotheken?
Warte bloß tapfer weiter, Du machst es genau richtig. Drück Dir die Daumen, alles Gute