so ein Sch.... Geburtstag

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von rimaddy 10.05.10 - 14:18 Uhr

Hallo!

Muss mich mal ausheulen#schmoll. Meine Kinder haben heute Geburtstag und ich muste leider heute früh 3 Stunden beim Arzt sitzen Diagnose: schwere Bronchitis bei beiden na toll:-[.
War letzte Woche schon beim Arzt weil Sie erkältet waren auch mit Fieber etc. aber die Ärztin wollte da nix weiter machen. Würde von allein weg gehen#zitter.
Jetzt sitz ich hier meine Kinder wimmern und weinen haben Fieber husten sich die seele aus dem Leib bekommen kaum Luft. Mein sohn ißt nichts mehr seit 2 Tagen und wenn doch bricht er es gleich raus.

Das ist alles eine Sch... den 1. Geburtstag meiner Kinder wollte ich eigentlich anders feiern:-(

Danke fürs zuhören!

Beitrag von hot--angel 10.05.10 - 14:48 Uhr

Oje das ist natürlich nicht sehr schön

würd mit deinem sohn allerdings mal ins kh fahren wenn er seit 2 tagen nichts mehr bei sich behalten kann wegen infusion zb



Alles Liebe
Isabella mit Tobias (35+0) 8 Monate #baby und 2 #stern im Herzen

Beitrag von karamalz 10.05.10 - 15:21 Uhr

herzlichen glückwunsch+willkommen im "club".
mein kleiner hatte gestern 1. geburtstag und war den ganzen tag ningelig und schmusebedürftig. kaffee hat er verschlafen und am abend bekam er fieber, wie halt immer, wenn er zahnt. ich hatte mir den tag auch anders vorgestellt. naja hauptsache sie werden wieder gesund! alles gute für euch
lg karamalz

Beitrag von uli11188 10.05.10 - 19:18 Uhr

Huhu,

voriges Jahr war es bei uns auch so. Der erte Geburtstag sollte ws ganz besonderes werden. Und was war?? Der kleine war krank und die ganze Zeit nur am quengeln.
Mittwoch hat er seinen 2 Geburtstag und da er gerade erst wieder gesund ist, binich optimistisch das dieser besser wird.

Lg Uli

Beitrag von albi2004 10.05.10 - 21:57 Uhr

Ja, da reih ich mich auch mal mit ein, Johann hatte letzten Donnerstag seinen 1. Geburtstag. Ich hatte mir auch vorgestellt, dass es ein ganz besonderer Tag werden soll. Und was war, der kleine Mann hatte am Dienstagabend das 3-Tage-Fieber bekommen. Eigentlich wollten wir mit ihm ins Playmobil-Land fahren. Naja, Kind krank, Wetter doof, war nicht so der Knaller. Dafür fahren wir dann diesen Donnerstag mit ihm hin. Aber über seine Geschenke hat er sich trotz Fieber gefreut wie Bolle.

Dani