3 Fragen.... über Hilfe würde ich mich freuen!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von wattwurm08 10.05.10 - 14:41 Uhr

Hallo,
ich fasse einfach meine 3 Fragen in einem Thread zusammen.
Es wäre schön, wenn ihr mir kurz helfen könntet.

Also....
1. Ich habe eine Creme, die einen leichten Selbstbräuner enthält.
Darf ich die während der Stillzeit benutzen? Oder könnte das evtl.
Schädlich sein?

2. Was ist wohl besser.... ein Schnuller oder der Daumen? Ich finde, der
Schnuller läßt sich später besser abtrainieren, aber meine Freundin
meinte, dass es für den Gaumen besser sei, wenn Kinder am Daumen
lutschen anstatt den Schuller zu nehmen. Was meint ihr?

3. Wie findet ihr einen Naturkindergarten? Wir wohnen auf einer Insel und
hätten die Möglichkeit, unseren Sohn später in einem Naturkindergarten
anzumelden. Das heißt, die Kinder sind nicht in einem fest gebauten
Kindergarten, sondern lernen draußen im Wald oder am Strand. Bei
schlechtem Wetter steht ein toller Bauwagen zur Verfügung. (sieht so
aus wie bei der Sendung Löwenzahn....). Was meint ihr, ist das wohl
toll für Kinder, den ganzen Tag (also von 8 - 12 Uhr) nur im freien zu
sein?

Oh, da fällt mir noch eine Frage ein.

4. Durch das Stillen habe ich schrecklichen Haarausfall bekommen. Habe das Gefühl, mir richtige Haarbüschel vom Kopf ziehen zu können.
Habt ihr einen Tip, was ich dagegen tun kann?

Herzlichen Dank für die Hilfe!

Simone

Beitrag von canadia.und.baby. 10.05.10 - 14:46 Uhr

Zu 2. Ich sags mal so , ich habe am Daumengenuckelt und ließ es mir sehr schwer abgewöhnen und musste eine Zahnklammer tragen.
Meine Schwester hingegen nahm nur den Schnuller und musste keine Klammer tragen.

Was nun besser oder schlechter ist muss du selbst entscheiden!!


Zu3: Ich finde sowas klasse!Wenn es hier sowas geben würde , würde ich meine kleine da anmelden!!

Beitrag von hot--angel 10.05.10 - 14:53 Uhr

hallo

1. kann ich leider net sagen, würd einen arzt fragen aber ich glaub nicht dass das schadet, aber wie gesagt kann ich dir net genau sagen

2. ich find den schnuller besser

3. hört sich für mich super an :-)

4. hab gehört es ist normal und es vergeht von selber sonst frag einfach mal beim arzt oder in der apotheke


Alles Liebe
Isabella mit Tobias (35+0) 8 Monate #baby und 2 #stern im Herzen

Beitrag von miamaus6 10.05.10 - 14:56 Uhr

Beim Haarausfall hilft nur Geduld haben, leider. Den KiGa würde ich ungesehen unbedingt befürworten, damit tust du deinem Kind einen großen Gefallen, sowas ist ganz toll. Ich wäre eher für Daumen als für Silikon und bei der Creme bin ich nicht sicher.
Liebe Grüße
Katrin

Beitrag von brille09 10.05.10 - 17:29 Uhr

1. ich würds lassen. Aber ich hab sowieso ne sehr gesunde Farbe, also red ich mich leicht.

2. wahrscheinlich Schnuller, den kann man auch zwischenzeitlich mal wegräumen

3. ja, hat zwei Seiten. Ich würde sie jetzt nicht extra dort hin geben, einfach weil ich es am wichtigsten find, dass die Kinder - grad auf dem Dorf - eben die KLassenkameraden schon im KiGa kennenlernen. Wenn er aber "ums Eck" ist bzw. viele von euch dort hin gehen, find ichs gut.

4. ab zum Hautarzt. Hatte meine Mama damals auch und sie hatte irgendeine Hormongeschichte. Ich glaub, die wär mit ner Glatze geendet.