Bitte dringend: Zwiebelsäckchen - rohe Zwiebeln oder gedünstet?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von alexa. 10.05.10 - 14:51 Uhr

Hallo,

mein Kleiner (5) hat plötzlich heftige Ohrenschmerzen im rechten Ohr. Zum KiA dürfen wir erst um 16:45 h kommen. Zum Glück ist er vor Erschöpfung gerade eingeschlafen und schläft hoffentlich noch eine Weile (dann tuts ihm wenigstens nicht weh).

Ich möchte ihm nun mit Zwiebelsäckchen Linderung verschaffen, falls er aufwacht.

Nehme ich rohe Zwiebeln dafür oder gedünstete? Was ist besser?

Oder was kann ich sonst noch machen?

(Schmerzmittel hab ich ihm schon gegeben).

Danke!!!!

LG

Alexa.

Beitrag von wort75 10.05.10 - 14:53 Uhr

roh und gehackt!

Beitrag von alexa. 10.05.10 - 14:57 Uhr

ok, dann leg ich jetzt los und bereite es sicherheitshalber mal vor!

Danke für die schnelle Antwort!

Beitrag von wort75 10.05.10 - 15:05 Uhr

frag ihn nach den zwiebelsäckchen durchaus auch mal, was ihm jetzt gut täte. möchte er zB eine warme mütze tragen? oder lieber einen kühlbeutel ans ohr halten? entzündungen sollte man ja eigentlich eher kühlen als wärmen - aber bei ohrenweh möchte mein sohn am liebsten unter die wärmelampe seiner schwester liegen - kinder fühlen sich da sehr gut selber...

Beitrag von die.kleine.hexe 10.05.10 - 20:38 Uhr

hallo,

roh, klein schneiden und kurz ! in die microwelle

lg, hexe