Neurodermitis in der Schwangerschaft

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bommel74 10.05.10 - 15:43 Uhr

Hallo,
ich habe vor meiner Schwangerschaft eine leichte Neurodermitis im Gesicht gehabt, die sich nun leider verschlimmert hat. Besonders schlimm sind die Rötungen - das macht nicht wirklich Spaß.

Hat jemand Erfahrungen, wie man Neurodermitis in der Schwangerschaft in den Griff bekommen kann?

Danke für Eure Hilfe - Gruß,
Bommel

Beitrag von datlensche 10.05.10 - 15:49 Uhr

hallo,
ich habe keine neurodermitis aber schlimme ekzeme an den händen (gehabt)...besonders, wenn ich stress hatte oder mein körper durch stressende substanzen (alkohol z.b.) angegriffen war.

zu beginn der ss ist es schlimmer geworden (der körper ist ja ziemlic getsresst zu beginn einer ss ;-)) und dann wars auf einmal weg #huepf mittlerweile macht ein finger wieder anstalten...denke, weils langsam richtung geburt geht...

vielleicht läuft es bei dir ja genauso?

geholfen hat mir, außer cortison, immer http://www0.de.shopping.com/xPO-Dr-Theiss-THEISS-NACHTKERZEN-Hautbalsam !!! super zeug, einem freund mit "richtiger" neurodermitis hat es auch schon überzeugt ;-)

lg, lena + kilian *10.07.07 & #ei ET-15

Beitrag von finkipinky 10.05.10 - 15:49 Uhr

bei mir kam die neurodermitis erst durch die ss wieder zurück, und zwar richtig schlimm....7 jahre war ich vorher frei und hatte nichts.....
ich habe es erst mit vielen salben ohne wirkstoff probiert, aber dann verschreib mir meine hautärztin eine ganz leichte cortisonsalbe, advantan 0,1%, die habe ich 1 mal am tag, ganz dünn aufgetragen, das ganze 2 tage lang! also nur 2 mal und alles war weg #huepf
die hilft supi und ich denke das so wenig dem baby nichts ausmacht!

Beitrag von sarina23 10.05.10 - 15:50 Uhr

Also ich nehme Haupzsächlich eine Creme die heißt Physio Gel A.I. und wenn meine Haut ganz schlimm ist, auch mal ganz dünn Cortison.

Die Physio Gel Creme bekommst in der Apo, vielleicht erst mal nach ner Probe fragen weil die ziemlich teuer ist, aber auch sehr gut.

Beitrag von nayita 10.05.10 - 16:50 Uhr

Mir haben Produkte mit 10% Urea gut geholfen und an den schlimmen Stellen Cortisoncreme...