Himbeerblättertee

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cathy82 10.05.10 - 15:43 Uhr

Hallo...

mir wurde Himbeerblättertee zum Ende der Schwangerschaft hin empfohlen.

Bin jetzt 35.ssw und wollte mal wissen, ob jemand Erfahrung damit hat.
Was ist dann anders?

Danke im Voraus.

Cathy und Zwerg

Beitrag von brille09 10.05.10 - 15:44 Uhr

Schau mal, noch auf der ersten Seite hier im Forum eine Diskussion zu dem Thema!

Beitrag von shadow-91 10.05.10 - 15:46 Uhr

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&tid=2625983

Beitrag von schneckchenonline 10.05.10 - 16:01 Uhr

Hallo,

eine Hebamme im Krankenhaus meinte : "glauben kann man alles....."

Also sie sagt im Klartext, es bringt eh nix.

Ich versuchs dennoch, denn schaden wirds ja auch nicht.

LG, Tanja (ET-2)

Beitrag von sweetycrazy 10.05.10 - 16:04 Uhr

Hallo,
also meine FA hat gemeint,das man es ab der 37.ssw nehmen soll,das es den muttermund und so weicher macht,probieren tu ich es auf jedenfall!

LG Manu 37.ssw

Beitrag von droschel 10.05.10 - 16:13 Uhr

Hallo Cathy

Ich kenne den Tee....habe mich in der ersten SS dazu gequält...in der zweiten SS nicht und jetzt hab ich vor einer Woche versucht ihn zu trinken...geht garnicht..grrr...:-(:-( Schmeckt sooooo eklig...

Alles Gute;-)
droschel 38 SSW

Beitrag von sammy111 10.05.10 - 20:21 Uhr

Der Himbeerblättertee soll so ca. ab der 36 SSW getrunken werden. Er macht den Muttermund und das Gewebe weicher wodurch evtl. die Geburt "leichter/schneller" verlaufen kann oder man keinen Dammschnitt machen muß.

Und ob der Tee jetzt schmeckt oder nicht ist ansichtssache. Manche sagen der ist eklig, ich finde ihn wiederrum mit Honig gesüßt total lecker!

Bekommst du übrigens in der Apo und probieren kann man es finde ich. So ne Tüte die für ca. vier Wochen reicht kostet nur ca 2,50 € also nicht die Welt.


Lg Gabi (ET-3)