Essen am Sonntag

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von delfin03 10.05.10 - 15:57 Uhr

Hallo ihr Lieben,

am Samstag feiere ich mit der großen Familie meinen 40. Geburtstag nach: Wir gehen auswärts zum Essen und Kaffeetrinken.

Am Sonntag sind meine Eltern und Schwiegereltern dann noch hier und natürlich müssen wir dann auch etwas zum Mittagessen anbieten. Am besten ein Essen, das ich am Freitag bereits vorbereiten kann und das dann 2 Tage durchziehen muss. Sonntag dann einfach in den Ofen schieben, Beilagen dazu bereiten und FERTIG!

Wer hat getestete Rezepte, die er mir empfehlen kann? Wäre toll von euch zu hören.

Lieben Dank
Anke

Beitrag von mrsviper1 10.05.10 - 20:24 Uhr

Hallo,

Mir fällt da nur Sauerbraten ein denn sonst wüsste ich nur gerichte die 24std ziehen müssen.

Das rezept für den Sauerbraten:

625ml Wein, rot
625ml Wasser
625ml Essig
5 große Zwiebeln
5 Lorbeerblätter
10 Nelken
1250g Rinderbraten
2,5 Würfel Bratensaft
Salz und Pfeffer
Mehl

Sud (Rotwein, Wasser, Essig, gewürfelte Zwiebel, Lorbeerblatt und Nelken) aufkochen, übers Fleisch gießen und 3 Tage ziehen lassen. Ab und zu mal wenden.
Dann das Fleisch mit Fett anbraten und 1,5 Stunden mit Sud schmoren lassen. 1 Würfel Bratensaft anrühren, Soße mit Wasser-Mehl-Mischung binden. Etwas salzen und pfeffern.

Lg Tina

Beitrag von gh1954 10.05.10 - 20:41 Uhr

Bereite in der Woche davor einen leckeren Gulasch zu, den kannst du einfrieren und von Samstag auf Sonntag auftauen lassen.
Dazu Beilagen, die ihr zu Gulasch mögt.

Vorher ne leckere Hühner- oder Rindfleischsuppe, zum Dessert Eis und fertig.

Beitrag von gh1954 13.05.10 - 00:08 Uhr

Bitte sehr, gern geschehen.