kein Stuhlgang

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von skabiose 10.05.10 - 16:35 Uhr

Hallo!

Ich bin dabei abzustillen, ganz langsam.Bisher bekommt unsere kleine 2mal am tag die flasche,sonst wird sie weiter gestillt.
aber nun hat sie seit freitag kein stuhlgang mehr gehabt.
ist das normal?
ab wann wird es kritisch?
und kann ich irgenwas tun,damit sie wieder kann?

Bauch massieren oder so ist schlecht,weil sie einen beckenbeingips hat.man kommt ganz schlecht dran.
danke für die antworten und tipps.
LG
Sabrina

Beitrag von flibs 10.05.10 - 18:11 Uhr

Bei uns ist es zwar nicht vorgekommen aber uns Kinderarzt hat damals (als unsere Maus so alt war wie Deine) gesagt, dass der Stuhl wohl auch mal eine gewisse Zeit ausbleiben kann (wegen der Darmveränderung). Alles was in einem Zeitraum von 14 Tagen liegt ist ok, was danach ist sollte beobachtet werden!!! Dann soll darauf geachtet werden wie der Bauch aussieht wenn der Stuhl ausbleibt, wird er kugelrund zum Arzt, wenn er flach bleibt ok!!!

Aber wie gesagt, dass war bei uns nicht so und UNSER Kinderarzt hat das gesagt!!! Hier gibt es wohl auch verschiedene Meinungen, einer Freundin wurde sogar mal gesagt dass bis zu 3 Wochen normal wären!!!

LG

Beitrag von dienchen1205 10.05.10 - 20:55 Uhr

mein kleiner hatte schon sieben tage keinen stuhlgang, das is bei der umstellung total normal... und wenn voll stillt kann das auch bis zu 14 tage weg bleiben... also keine sorge;)