Wieviel schlafen eure Kleinen tagsüber?

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie euer Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von sweetmama2010 10.05.10 - 16:42 Uhr

Hey Mädels,

mein Krümel ist nun 5 Wochen alt und in den letzten Tagen hat tagsüber fast gar nicht geschlafen. Immer mal nur nr Stunde oder so. In der Zeit wo er dann wach war, wollte er aber auch nur auf den Arm. Lag er 5 Minuten in der Wiege hat er angefangen zu weinen.

Heute hingegen ist er gar nicht aus dem Bett raus zu kriegen. Er hat den ganzen vormittag geschlafen und war dann über mittag mal 1,5 Stunden wach. Dann hat er bis kurz nach vier geschlafen.

Wie ist das so bei euren Zwergen?

lg Jenny + Elias

Beitrag von harzgeist 10.05.10 - 17:38 Uhr

Also mein Kleiner schläft zur Zeit (seit 1 Woche) tagsüber auch ganz schlecht. Wenn ich mit dem Kinderwagen unterwegs bin dann etwas, aber auch nicht fest. Sobald wir zuhause sind ist er wieder wach und schreit. In sein Bettchen legen geht grad gar nicht. Fängt fast sofort das schreien an. #schrei Will nur auf den Arm und an die Brust.

Ich hoffe das das bloß ein Wachstumschub ist und er bald tagsüber etwas mehr schläft.

lg Bine + Leonard (4 Wochen)

Beitrag von maxi-09 10.05.10 - 21:35 Uhr

Hallo Jenny,

mein Sohn ist 8 Monate alt und schläft am Tag so zweimal jeweils 1,5 Stunden. Ist zwar viel aber er braucht seinen Schlaf wahrscheinlich.

In der Nacht schläft er aber auch ganz normal.