Tochter nuckelt am daumen .... wie abgewöhnen?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von babsi1785 10.05.10 - 16:45 Uhr

Conni ist 3,5 Jahre alt. Und kaum auf der Welt (sogar im Kreißssaal) fing sie schon an daumen zu nuckeln. Haben es da schn mehrmals mit Schnuller probiert wollte sie nicht. Na ja, dachte ich mir, das wird schon wieder aufhören.

Jetzt 3,5 Jahre später ist ihr Oberkiefer dadurch schon verformt. Die Zahnäzrtin meinte immer zu mir das sie von selber schon aufhören wird und zwingen kann man sie ja nicht.

Ich habe ihr es jetzt auch schon immer viel und oft erklärt warum sie ken Daumen nuckeln darf. Sie sieht es sogar ein und wenn ich sie beim Fernsehen schauen oder Auto fahren "ertappe" sage ich es ihr und meistens hört sie dann auch auf.

Nun war es so das ich nachts oft auch zwischen durch in ihr Zimmer gehe und den Daumen rausziehen will (der meistens drin steckt) Aber dann schlägt sie voll um sich und schreit total laut. Sie wird zwar nicht wach aber es erschreckt mich schon zu was sie im schlaf fähig ist ;-)

Wie kann man denn das Daumen nuckeln abgewöhnen?

In den letzten Monaten ist es eher schlimmer geworden mit der häufigkeit. Die Jahre davor war es ja immer so das sie es nur kurz zum einschlafen gemacht hat und von selber den Daumen rausgenommen hat. Aber jetzt ist er so gut wie immer drin.

Beitrag von visilo 10.05.10 - 18:00 Uhr

Wir haben nichts gefunden was da hilft. Unser Sohn ist nun schon 5,5 Jahre alt und nuckelt extrem am Daumen. Wir versuchen es jetzt zu ignorieren und kleben ihm nur ein Pflaster um den Daumen, das hilft ( bis er das Pflaster ab macht#schein)

LG
visilo+Lukas (16.11.04)

Beitrag von sunflower2008 10.05.10 - 18:42 Uhr

hi,

meine Kleine nuckelt auch...
aber sie ist erst 2, also lass ich sie noch

ichhab hier vor ein Paar Wochen was gesehen, dass helfen soll...

http://www.gesund-vital-online.de/schiefe-zaehne-sind-vermeidbar,2472/

hatte erst den Namen Nuckelstopp im Kopf
beim Googeln kam dann das hier #schock

http://www.quembe.com/

bei mir hat übrigens NICHTS geholfen...
nur die Abschlussfahrt in der Schule... da hab ich es mir selbst ein paar Wochen vorher abgewöhnt, weil es mir peinlich war #hicks

lg
Sunny

Beitrag von muschu2 10.05.10 - 23:37 Uhr

Hallo!

Ich habe selber 8 Jahre am Daumen genuckelt.Bei mir hat nichts geholfen!!!
Meine Mutter hat mir eine Zeitlang die Hände mit Binden eingewickelt.Habe ich abbekommen :-p.
Mir würde nichts einfallen,was mich davon hätte abhalten können.
Ich habe irgendwann von alleine aufgehört.

LG

Mascha

Beitrag von rumpeline 11.05.10 - 13:44 Uhr

Oh je, so Eine habe ich zuhause. Meine Tochter ist 3 Jahre und 2 Monate und nuckelt auch am Daumen. Wir haben auch schon einiges versucht, um sie davon abzuhalten, Gutzureden, Ermahnen, Pflaster drauf, was Eckliges raufgeschmiert, Schnuller angeboten.... bringt alles nichts. Ich mache mich eigentlich auch nicht mehr verrückt deswegen. Der Kinderarzt meinte, meine Tochter müsse wahrscheinlich eh eine Zahnspange tragen da ihr Unterkiefer sehr klein ist. Ich kann sie ja irgendwie auch verstehen, ich habe leider auch genuckelt bis ich in die Grundschule gekommen bin, da sollte ich eine Zahnspange bekommen und musste mit dem Nuckeln aufhören (in dem Alter kann man auch schon an die Vernunft appellieren ;-).

Gruß,
rumpeline

Beitrag von muschu2 11.05.10 - 15:22 Uhr

Hallo!

Trotz 8 Jahren exessiven Daumenlutschens habe ich super Zähne und eine Spange war nicht nötig.
Mein damaliger Kieferorthopäde meinte,den Kindern würden viel zu früh Spangen verpasst.Die Zähne schieben sich teilweise von selbst wieder in die richtige Position.
Bei mir hat es gestimmt.
Meinem Großen hat man das Schnuller nuckeln auch schon an den Zähnen angesehen,jetzt sind sie super.

LG

Mascha mit William 4,Henry 2,5 und #ei Babyboy 18.SSW