Endelss Feeling!

Archiv des urbia-Forums Politik & Philosophie.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Politik & Philosophie

Hier ist der Platz, mit anderen Politik- und Philosophieinteressierten über Parteien, aktuelles politisches Geschehen, Sinnfragen etc. zu diskutieren. Wir bitten insbesondere in diesem Forum um einen sachlichen und konstruktiven Diskussionsstil!

Beitrag von snoopyara 10.05.10 - 17:18 Uhr

Einmal wieder musste Deutschland sich darüber freuen das die Staaten Hitler bezwungen haben. Russland ganz vorne! #schein
Wie lange soll den der Scheiss weiter gehen?! Wenn man sich so die Russsen aunschaut und die Amerikaner .............mh sind ja alles Engel.
Hauptsache der Deutsche Kniet! #rofl

Beitrag von snoopyara 10.05.10 - 17:23 Uhr

Endless natürlich!

Beitrag von .doctor-avalanche. 10.05.10 - 17:24 Uhr

"Einmal wieder musste Deutschland sich darüber freuen das die Staaten Hitler bezwungen haben. "

Dir wäre lieber, dass der Untergang des "Tausendjährigen" Reiches zum Jahrestag Trauer in Deutschland hervorruft?

Beitrag von echtjetzt 10.05.10 - 17:24 Uhr

Hmm.. Und was machen wir jetzt?!

Beitrag von jordgubbsglass 10.05.10 - 17:27 Uhr

DAS ist der mit Abstand lächerlichste Beitrag, den ich hier bisher lesen durfte, und das will etwas heißen.

Ja, ich freue mich, dass die Alliierten damals den Krieg gewonnen haben. Übrigens nicht gegen das Deutschland, das jetzt unsere Heimat ist, sondern gegen ein widerliches, abstoßendes Regime.

"Engel" gibt's wenige. Aber niemand war je so teuflich wie Deutschland damals.

Übrigens: Knien tu ich gerade nicht.

Beitrag von snoopyara 10.05.10 - 17:32 Uhr

Knien tat damals jemand. Wenn Du wüsstest wie der heisst! Hmmmmmmmm. Ich gebe Dir Hilfe weil Du so Klug bist. Konrad A.........!
Aber das war in Polen würdest Du jetzt schreiben!
Die Geschichte der Entschuldigungen zu sehen und der sinnloseste Beitrag wäre demnach deiner!

Beitrag von jordgubbsglass 10.05.10 - 17:33 Uhr

1. war das Willy Brandt
2. diskutiere ich nicht mit rechten Arschlöchern

Beitrag von snoopyara 10.05.10 - 18:03 Uhr

rechten Arschlöchern?
Das ist mir so neu wie auf der Sonne landen wollen.
Rechts ist genauso bescheuert wie Hiltler. Denn rest am schreiben spare ich mir lieber da die Objektiven heute feheln.

Was eigentlich sehr schade ist!

Beitrag von .doctor-avalanche. 10.05.10 - 18:20 Uhr

"Denn rest am schreiben spare ich mir lieber da die Objektiven heute feheln. "

Sehr vernünftig! Vor allem fehlt es hier, wie so oft, an halbwegs gebildeten Menschen.

Wer Adenauer mit Brandt verwechselt - dessen Kniefall übrigens den Opfern des Warschauer Ghettos geschuldet war und rein gar nichts mit den Feierlichkeiten zum Jahrestag des Sieges über Hitler-Deutschlandzu tun hatte -, der sollte sich nicht, dermaßen mangelhaft gebildet, zu historischen Themen aus dem Fenster lehnen oder diese lostreten.

Beitrag von gunillina 11.05.10 - 06:26 Uhr

Naja, gestern war ich nicht da, aber heute lach ich mich Schrott. Zu mehr reicht es leider nicht bei dem Ausgangsthread. Gut, dass ihr die Stellung haltet. Ich guck mal, wo nele ist... die würde sich sicher freuen:-D oder hat sie schon etwas dazu gesagt?#gruebel

Beitrag von malwiederich 10.05.10 - 18:25 Uhr

Auwei! Jetzt ist mal wieder fremdschämen angesagt.

Beitrag von elsa345 10.05.10 - 18:33 Uhr

Oh mein Gott, wo bist Du zur Schule gegangen? Gehe sofort zu Deinem Geschichtelehrer, gehe nicht über Los, ziehe keine 2000€ ein und sag ihm, er soll seine Beamtenbezüge an die Steuerzahler dieses Landes zurück überweisen. Sein Studium war nämlich vergebens und als Lehrer ist er nicht tragbar. Wenn Du das alles getan hast, googelst Du den "Kniefall von Warschau" und dann schreibst Du hier nochmal.

P.S. Der Rest Deiner Aussage ist genauso dumm und daneben.

Beitrag von grafzahl 10.05.10 - 18:49 Uhr

Der Beweis, dass Bildungsferne anfällig für die Parolen rechter und linker Bauernfänger macht, ist dir gelungen.

Beitrag von happy_mama2009 10.05.10 - 21:20 Uhr

#rofl#rofl#rofl

Ich brech ab....OMG...

und weiter unten Homearsch....#rofl richtig heist es übrigens Hommage

WILLY BRANDT war derjenige, der meiner Meinung nach, genau das richtige getan hat, und dennoch die Entschuldigung, die die Opfer des Warschauer Ghettos verdient hätten, wird niemals reichen.

Beitrag von malwiederich 10.05.10 - 18:23 Uhr

Du bist ja noch Frischling! Warte es mal ab.;-).

Loli

Beitrag von snoopyara 10.05.10 - 19:13 Uhr

Ich weiss das Willy Brand damals niederknie bei den Polnischen Gedenkopfern des 2. Weltkrieges.
Das war eine Homarsch an diejenigen die sich Klugscheisser nennen und keine Ahnung haben von der Politik. Warum auch würde sonst mein Thread oder der Nachfolgenden Spuren hinterlassen ausser :
Du bist das was Du schreibst! " Sorry aber für verdammt viele Jahre bin ich noch gut in Rechtschreibung"!
Ich kann Objektiv wählen gehen weil ich persönlich schon weiss worauf es ankommt im Gegesatz zu manchen Irren hier.
@Doctor. Ava......., Gerade Du musst deine Meinung vertreten weil Du so schlau bist wie vor 2 Jahren! ;-)

Beitrag von grafzahl 10.05.10 - 19:21 Uhr

Brandt. Der gute Mann heißt Brandt.

Mach´ doch einfach mal die Schule zu Ende. Und lass´ diese Fremdwörter weg. Du kannst sie nicht schreiben und blamierst dich immer mehr.

Beitrag von le-cochon 10.05.10 - 20:07 Uhr

Der Wettbewerb über das Unwort der Woche ist schon am frühen Montagabend entschieden!
#huepf

Der Home-Arsch ist einfach nicht zu toppen!

Top-Foren-Poster und vor allem: Weiter so!

Beitrag von malwiederich 10.05.10 - 20:11 Uhr

#rofl#rofl#rofl

Beitrag von echtjetzt 10.05.10 - 20:12 Uhr

Hah! Ist das das neue Wort für couch potatoe?! #freu

Beitrag von le-cochon 10.05.10 - 20:25 Uhr

... nö, ich befürchte, das ist das neue Wort für "Ehemann" ... #zitter

Beitrag von gunillina 11.05.10 - 06:28 Uhr

Dann komt das ungefähr auf's Gleiche raus, oder?

Beitrag von jordgubbsglass 10.05.10 - 20:49 Uhr

Ich sags doch: Du bist nichts weiter als ein rechtes Arschloch -
ein Homarschloch.

Köstlich, schreib bitte noch mehr, du stellst dich und deinesgleichen so schön bloß, dass es eine helle Freude ist.

Beitrag von soleus 11.05.10 - 14:29 Uhr

Kind! Und ich sage noch... lass die Finger von den Magic Mushrooms! Aber du hörst ja nie...

Beitrag von mariella70 14.05.10 - 17:00 Uhr

...an schwerer Legasthenie oder am Titel des aktuellen Bestsellers von Tommy Jaud. Obwohl, sein Erstlingswerk ziert schon deine VK und der Titel ist offenbar Programm bei dir.
Bitte sag, dass du nur ein lustiger Fake bist, der es echt übertreibt.
M.
PS: in der Replik an den Doc fehlt ein als vor dem wie, das würde es noch authentischer machen...

  • 1
  • 2