Namensfrage - Mädchennamen

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von mineos 10.05.10 - 17:29 Uhr

Hallo,

ich bin schon wie wild am überlegen wegen der guten alten Namensfrage. Für einen Jungen steht Noah so gut wie fest. Mein Mann findet den super und wenn es ein Junge wird würde ich ihm das gönnen ;-)

Für ein Mädchen würde mir Johanna gut gefallen, weil ihr Opa Johann heißt und er einfach super ist. Ich frage mich nur, ob Johanna nicht zu häufig ist. Unsere Große hat einen relativ seltenen Namen - Milena. Irgendwie würde mir etwas in die Richtung auch wieder gut gefallen. Schön finde ich noch Florentine (wobei ich mich wohl nicht trauen würde, den zu vergeben ;-)), Ida (eigentlich zu kurz zu unserem einsilbigen Nachnamen) und Vanessa, aber der wurde von der Familie schon abgelehnt. Oh Mann ist das wieder mal schwer.

Habt ihr vielleicht noch Vorschläge, was DER perfekte Name für uns sein könnte?

LG

Beitrag von katjafloh 10.05.10 - 17:48 Uhr

Hallo,

mir gefällt Johanna sehr gut. Kommt aber bei uns schon häufiger vor. Eventuell wäre JONNA eine Alternative für dich? Ist die nordische Kurzform von Johanna. Oder HANNA, obwohl der auch sehr häufig ist.

Selina
Leonie
Fiona
Carolin
Christin
Josephin/e/a
Carlotta
Anouk
Lisette
Renée
Belana
Leana
Leandra

LG Katja + Jannik & Elisa

Beitrag von katjafloh 10.05.10 - 18:00 Uhr

Ha, mir sind gerade noch zwei schöne Namen eingefallen, die zu Milena passen könnten. Bin darauf gekommen, als ich las das Milena ein slawischer Name ist.

VALESKA #pro oder NATALIA


LG Katja

Beitrag von mineos 11.05.10 - 06:26 Uhr

Danke für deine Antworten! Natalia find ich auch ganz hübsch. Muss ich nachher mal meinem Mann vorschlagen...

LG

Beitrag von kathyreichs 10.05.10 - 17:59 Uhr

wäre es bei uns ein mädchen geworden, würde sie lenka heißen.
ansonsten finde ich noch karla und mathilda schön :-)

Beitrag von diana1101 10.05.10 - 18:37 Uhr

Hi,

ich habe da eben noch mit meiner Schwiegermutter drüber gesprochen über Namenshäufigkeit.

Johanna ist LEIDER zur Zeit ein durchaus beliebter Namen.
Diana - ist ein relativ seltener Name
Carola - auch selten.

Dann stehen bei uns auf der Mädchenliste noch:
Theresa
Nina
Alexandra
Katharina
Ina
Julia
Kristin
Helena
Franziska
Pia
Anastasia


Vielleicht ist da ja etwas für Euch dabei.

Obwohl ich finde, das Noah auch nicht gerade selten ist. Den gibt es auch häufig.

LG Diana & Johanna Selina *22 mai 2009

Beitrag von olitschka1982 10.05.10 - 19:24 Uhr

Hallo!

Also wenn ich mal eine Tochter bekommen sollte, wird sie Lana heißen!:-)

Viel Spass noch beim Namensuchen!
Und viel#klee

Beitrag von aliciakommt 10.05.10 - 19:38 Uhr

Johanna ist echt häufig. Aber Ida ist noch viiiiiiiel häufiger. Ich kenne 6!!!
Milenas kenne ich 3, eine davon hat eine Schwester, die Alma heisst. Käme das in Frage?
Florentine finde ich schön, allerdings muss du damit rechnen, dass sie schnell "Flo" genannt wird!
Meine große Tochter (1,5 Jahre) heisst Alicia, bin derzeit wieder schwanger und wir bekommen eine Rosa. Und ich selbst heisse Nina.
Vielleicht gefällt dir ja einer der Namen ;-)

Beitrag von niki1412 10.05.10 - 20:52 Uhr

Hallo!

Also ich finde Johanna sehr sehr schön und auch nicht häufiger als Noah. Florentine ist hübsch, was wäre denn sonst mit Flora?


Vielleicht sonst

Milena & Amelie
Milena & Matilda
Milena & Larissa (statt Vanessa?)
Milena & Isabel
Milena & Mariella
Milena & Janina
Milena & Juliana
Milena & Leandra
Milena & Linnea
Milena & Mailin
Milena & Aurelia

LG Niki mit Helena #blume

P.S.: Ida ist übrigens sehr hübsch... wie wäre denn sonst Alma?

Beitrag von mineos 11.05.10 - 06:30 Uhr

Hallo,

Larissa finde ich auch sehr schon, allerdings habe ich Angst, dass es zusammen mit Milena etwas "too much" wird und sich überkanditelt anhört oder so #kratz

Flora heißt der Hund unserer Nachbarn, fwäre wohl nicht so ne gute Wahl #schein

Mariella muss ich meinem Mann auch noch vorschlagen. Hab den neulich mal gehört und wieder vergessen. Jetzt merk ich ihn mir aber ;-)

Danke für die Antwort.

LG

Beitrag von lene76 10.05.10 - 21:14 Uhr

denke auch, dass johanna sehr haeufig ist. milena ist ja wirklich schoen :-)


ich finde auch, dass da eine florentine sehr gut dazu passen wuerde!

Beitrag von blaue-blume 10.05.10 - 23:50 Uhr

hi!


johanna ist wirklich sehr häufig...

wieso würdest du dich nicht "trauen" florentine als namen zu vergeben? der ist doch wunderschön...?

ida ist schön, aber arg kurz, und vanessa...sorry, fällt ganz klar in ne gewisse schublade, alle vanessas die ich kenne (und das sind einige) sind ziemlich...öhm...sagen wir mal unsozial...


lg anna