Wunder Po von Möhren?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von san-dra84 10.05.10 - 17:41 Uhr

Hi,

ich habe meiner Kleinen 1 woche lang Frühkarotten gefüttert. Sie hat einen wunden Po bekommen und als ich ihr gestern Möhren mit kartoffel gab kamen auch noch kleine Pickelchen hinzu.

Ich dachte Frühkarotten sind so mild, davon können sie nicht wund werden, oder etwa doch?

Bin jetzt erst mal auf Pastinake umgestiegen, könnt ihr sonst noch was empfehlen?

und wie ist es wenn ich später selber koche und Möhren mit Kartoffel und Fleisch füttere, kann es sein das sie es dann auf Grund der geringeren Menge im Gericht besser verträgt?


Liebe Grüße,

Sandra& Lena (6. Mon)

Beitrag von tragemama 10.05.10 - 17:57 Uhr

Möhren sind hochallergen. Ich würde auf Kürbis, Pastinake oder Zucchini umsteigen.

Andrea

Beitrag von nashivadespina 10.05.10 - 20:02 Uhr

du lässt am besten die komplette beikost weg und wartest, bis die unverträglichkeit/allergie abgeklungen ist.

ich habe hier auch etwas zum thema geschrieben..(präventionsdiät die auch für euch wichtig ist usw.)

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=36&tid=2626348&pid=16654468