Zervixlänge 3,8cm in der 21. SSW mit Zwillingen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von zwillingsmami86 10.05.10 - 18:06 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich bin in der 21. SSW mit Zwillingen schwanger. Ich war heute bei der Feindiagnostik im Krankenhaus und auf meinem Befundzettel steht das ich momentan eine Zervixlänge von 3,8cm habe.

Da der Arzt überhaupt nicht gesprächig war und irgendwie auch gar nicht bei der Sache, wollte ich mal fragen, ob ihr wisst, ob die Zervixlänge mit 3,8cm in meiner 21.SSW mit Zwillingen okay ist oder eher nicht?

Das ist meine 3. Geburt.


Über Antworten würde ich mich freuen.


Liebe Grüße

zwillingsmami#mampf

Beitrag von diana1101 10.05.10 - 18:10 Uhr

Huhu,

schau mal hier:
http://www.swissmom.ch/schwangerschaft/medizinisches/komplikationen/medschwzervix/medschwzervixlaenge.html

Dort steht, das alles was länger wie 3,5cm ist, völlig in Ordnung ist. Und das Frauen mit Mehrlingsschwangerschaften meist einen kürzeren Zervix haben.

LG Diana

Beitrag von howgh 10.05.10 - 18:38 Uhr

Hes, je länger desto besser... bei dir ist es echt wunderbar..so kommt zumindest nichts raus..

Beitrag von tantehuschie 10.05.10 - 18:11 Uhr

hi du,
ja ist normal. gedanken sollte man sich bei allem machen was unter 3,5 ist ;-)

Beitrag von zwillingsmami86 10.05.10 - 18:15 Uhr

Danke für eure schnellen Antworten.

Naja bis 3,5cm ist alles okay?

Aber da fehlen ja nur 0,3 cm :-p


zwillingsmami#mampf

Beitrag von zwillingsmami86 10.05.10 - 18:16 Uhr

Danke für eure schnellen Antworten.

Naja bis 3,5cm ist alles okay?

Aber da fehlen ja nur 0,3 cm


zwillingsmami

Beitrag von diana1101 10.05.10 - 18:30 Uhr

Alles was zwischen 2,5-3,5cm sollte strenger kontrolliert werden. Mehr aber auch nicht.
Erst bei einer Zervislänge von unter 2,5cm muss man sich Sorgen machen.

Bei schwanke sie immer.. mal war sie 2,8cm lang, dann wieder 4cm.

Alles wird gut gehn. Mach dir nicht so einen Kopf.