Wir sind so unglaublich schlechte Eltern...

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von aeni 10.05.10 - 18:30 Uhr

...zumindest hab ich manchmal das Gefühl, wenn ich hier so unterwegs bin..

Ja, jetzt wollt ihr wissen warum...

...mein Mann und ich werden von Freitag bis Sonntag nach Berlin fahren...zum DFB Pokalfinale...und zwar ohne unsere Kinder...

Wir werden sie "alleine zurücklassen" sie werden " verwahrlosen" und uns danach wahrscheinlich "hassen" und nichtmehr "kennen"...

Aber irgendwie glaub ich da nicht so dran...linus liebt seine Oma und seinen Opa ( Schwiegereltern) abgöttisch und Nora sagt schon selbst manchmal "Oma haja Nora" und wenn Oma dann ohne sie geht schreit sie sich die Seele aus m Leib...genauso sagt sie aber auch "nein" wenn sie garnicht will...also wenn ich sie einfach so frag, ob sie bei Oma schlafen will...Außerdem war Nora auch 4 Nächte bei Oma, als ich Linus geboren hab...weil der Papa arbeiten musste...ich hab nicht das gefühl, dass es ihr geschadet hat...sie liebt Papa und Mama immernoch so wie davor und Linus war auch schon über Nacht bei Oma und Opa, als mein Mann und ich Magen Darm hatten...wir haben eig 2 Tage nur im Bad gewohnt...wie soll ich das mit zwei kleinen Kindern bewerkstelligen?

Ach ja...Nora geht's wieder blendend...das AB hat voll angeschlagen...seit Sa Abend is das Fieber weg...morgen noch zwei mal AB dann is der spuck vorbei...:-)

LG von der Rabenmama...

Beitrag von howgh 10.05.10 - 18:44 Uhr

ich will auch :-)) ich wünsche euch eine schöne Zeit in Berlin..hoffentlich werdet ihr besseres Wetter kriegen..

Beitrag von aeni 10.05.10 - 19:14 Uhr

Danke...

Oh, das hoff ich auch...naja...im Stadion hat's ja n Dach...und zur Not bleiben wir eben den Rest der Zeit im hotel...;) dann leg ich mich einfach 2 Tage in die badewanne;-)

Beitrag von dicke10 10.05.10 - 18:59 Uhr

Hallo Rabenmama ;-),

nein, bist Du nicht. Wenn sich Deine Kinder bei Oma und Opa wohlfühlen, wo ist dann das Problem, dass Du und Dein Mann Euch mal was gönnt. Sei froh, dass Du sie in der Nähe hast und dort alles so gut klappt.

Schöner Name für Deinen Sohnemann. Meiner heißt nämlich genauso #schein.

LG Peg mit Linus (35+5) #verliebt

Beitrag von aeni 10.05.10 - 19:15 Uhr

Ja, so seh ich das auch...hab zwar schon n bissl Bammel, dass genau dann irgendwas passiert, aber vermutlich könnt ich's eh nicht ändern...ich werd wahrscheinlich trotzdem ständig anrufen...;-)

Beitrag von fruehchenomi 10.05.10 - 19:34 Uhr

Hä? wer sagt denn so einen Sch.......?
Oma und Opa werden überglücklich sein, die kleinen Schätze verwöhnen zu dürfen - und wenn die sich da wohlfühlen ? Na warum denn nicht ? Ich geh von unserer Leonie aus - die ist soooooo gerne bei mir und ich liebe sie über alles, das ist doch schön ! Und auch eine Beruhigung für Mama, dass noch jemand da ist, der die Maus versorgen kann.
Demnächst nehmen wir auch mal wieder in Angriff, dass sie bei mir schläft, da war länger Pause. Nun hat sie aber Winnie-Puh-Bettwäsche - grins, ich hoffe, das zieht. Ist soooo schön, morgens mit Mausi zu kuscheln.
Deswegen mach ich sie ja auch noch lange nicht ihrer Mama abspenstig :-p Die darf sie schon aufziehen, da hab ich mein Soll durch:-D

Ich wünsch Dir und Deinem Mann ein tolles Wochenende und Oma und Opa ebenfalls - sollen die Mäuse verwöhnen, bis es kracht #rofl

Und wenn da jemand was anderes schreibt, lass ihn doch, der/die ist wahrscheinlich bloß neidisch, weil sie niemanden hat.
LG von Moni

Beitrag von aeni 10.05.10 - 19:39 Uhr

So is es...ich war das erste mal mit Oma und Opa im Urlaub da war ich noch kein Jahr alt...und ab da jedes Jahr mindestens einmal...und geschadet hat's keinem...

Freu mich für dich, dass Leonie bald wieder bei dir schlafen darf...und dass du dann morgens mal wieder ausgiebig kuscheln kannst...;-)

LG

Beitrag von rene2002 10.05.10 - 19:55 Uhr

Meinst du jetzt speziell das Frühchen hier, die so denken?? Und wenns es den beiden gur geht und allen fühlen sich wohl, was spricht dagegen??
Dann reih ich mich auch mal in die Rabenmama- Liste ein. Rene fährt nämlich Pfingsten eine ganze Woche in Ferienfreizeit mit dem Hort und ich hab sturmfreie Bude.#ole#ole. Nach 7 Jahren ist er das erstemal 7 Tage weg von mir, mal sehen wem es schwerer fällt#schwitz.

LG Anita

Beitrag von fruehchenomi 10.05.10 - 20:06 Uhr

ooooooooch arme Anita...... ich kann mir schon vorstellen, wem es schwerer wird....
Der Sohn meiner Nachbarin ist auch gerade im Schullandheim - und fühlt sich sauwohl - die Mutter sagt, wird Zeit, dass er am Mi heimkommt....
Hihi dabei fetzen sich die beiden dauernd.
Nutze die sturmfreie Bude und schleppe gefälligst reihenweise die Kerle ab #huepf
LG Moni

Beitrag von rene2002 10.05.10 - 20:39 Uhr

#schock#schock#schock#schockMooooni, du meinst so richtig mit#sex#sex#sexund so???#kratzHmmmmm, stimmt, is ja schon lange her, fällt mir gerade ein......Kam irgendwie nicht mehr dazu, wegem Kind, Haushalt, Arbeit, Prüfung usw. Hast recht, werds versuchen#ole#ole#ole#hicks#hicks#hicks#schein;-).

LG Anita;-)

Beitrag von fruehchenomi 10.05.10 - 21:24 Uhr

Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa
ich mein so richtig mit #sex#sex#sex#sex#sex#sex

wat denn sonst ? nur ankucken ? neee - ganz sicher nicht ! :-p

Beitrag von rene2002 11.05.10 - 08:15 Uhr

#schock#schock#schockMooooooooooooooooooni#schock#schock#hicks#hicks.Werds versuchen, habs wahrscheindlich schon verlernt;-)#rofl#rofl#rofl.

LG anita;-)

Beitrag von aeni 10.05.10 - 20:28 Uhr

Nee Anita...ich mein speziell die im Baby und kleinkindforum...

Hier is das iwie nicht so..hier verstehen die meisten, dass man eben ab und an ne Auszeit braucht...auch wenn's einem dann doch schwerfällt...

Dein kleiner Mann hat bestimmt nen Riesen Spaß...;-)

LG an die ganzen rabenmuttis hier;-)

Beitrag von yvschen 10.05.10 - 19:56 Uhr

Nee nee nicht doch.Der titel gehört mir.Meine zwillinge sind in 2 wochen wieder 2 wochen bei oma und opa.

Ätsch

Viel spaß euch

Lg yvonne(die in den 2 wochen aber arbeiten muss)

Beitrag von aeni 10.05.10 - 20:02 Uhr

He...das is unfair...;-)

was arbeitest du denn? Nachtschichten?

Aber deine zwei sind ja auch schon größer...die verstehn das ja viel besser ;-)

aber ok, du hast gewonnen...

LG

Beitrag von yvschen 10.05.10 - 20:09 Uhr

HIHi

Der kiga ist eine woche zu.(ferien) und da ich nur begrenzt urlaub habe müssen sie da zu oma und opa.Im sommer sind auch wieder 2 wochen zu und zu weihnachten auch.Da nehm ich aber urlaub. STimmt meine sind älter.Wir haben es voriges jahr im Oktber schon gemacht.Ich hab heimzu im auto geheult, aber da ich alleinerziehend bin, taten 2 wochen echt gut.
Ich hab aber shcon angst gehabt das sie viel weinen-Sie haben nicht einmal geweint.Oma hat immer gesagt ich bin arbeiten.Da wissen sie einfach ich bin weg komm aber wieder.(ich war also für meine kids 14 tage durcharbeiten#rofl)

Also ich finds super das ihr das macht.Ist wichtig für kinder

lg yvonne

Beitrag von aeni 10.05.10 - 20:26 Uhr

Ich werd wahrscheinlich auch weinen wenn wir die beiden abgeliefert haben und losfahren...aber das geht auch vorbei...ich freu mich tierisch, hab aber die ganze Zeit schon Angst, dass nachts ein Handy klingelt und man mir sagt, dass mein Kind gestorben is...is aber erst seit der Magen Darm Grippe so...da hat nachts um eins das Telefon geschellt und Oma war dran...mir is das Herz so in die Hose gerutscht...naja...Nora hatte dann eben auch Magen Darm und hat mitten in der Nacht angefangen zu kotzen...sie wollte wissen was sie machen soll...ob ich sie holen will oder nicht...

Seitdem würd ich am liebsten nachts alle Telefone abstellen...aber hätte ja auch keinen Sinn...

Es wär das schlimmste was passieren könnte...aber wenn es jemals so kommen soll, dann könnten wir wohl alle nichts dran ändern...#heul

LG

Beitrag von yvschen 10.05.10 - 20:46 Uhr

Oh ihr armen

aber keine angst das wird nicht passieren. Sie sind super gut aufgehoben.Und da oma und opa sowas nicht regelmäßig machen, werden sie besonders gut aufpassen.


Alles liebe

Beitrag von aeni 10.05.10 - 20:48 Uhr

Ja, glaub ich auch...aber die Gedanken sind halt trotzdem da...der blöder plötzliche Kindstot macht mich noch fertig..

Beitrag von bine3002 10.05.10 - 20:14 Uhr

Meine Tochter ist zwar kein Frühchen, schläft aber schon seit sie 9 Monate alt ist ungefähr einmal im Monat bei Oma und Opa... manchmal auch einfach nur so. Es war nie ein Problem und sie hat schon mit 2 Jahren auch von selbst danach gefragt. Mit 2,5 Jahren hat sie auch schon mal bei einer Freundin übernachtet. Das war allerdings eher aus der Not heraus, weil wir auf einer Hochzeit waren. Aber auch das hat gut geklappt.

Jetzt ist sie fast 4 und in 2 Wochen stehen gleich 2 Übernachtungen in einer Woche an: Einmal eine Übernachtungsparty bei einer Freundin (Geburtstag) und dann noch eine Nacht im Kindergarten. Sie möchte das machen, freut sich drauf, will aber unbedingt ihre lila Bettwäsche mitnehmen ;-)

Ich glaube, dass es für die Kinder ein Gewinn ist, wenn sie wissen, dass sie auch ohne Mama und Papa in der Nacht klar kommen können. Und für Mama und Papa ist auch schön und ich schäme mich nicht, das zuzugeben.

Beitrag von bobinha 10.05.10 - 20:43 Uhr

Hi,

Also ich beneide euch. Ich schaff es bis jetzt noch nicht meinen Sohn auch nur ein paar Stunden wegzugeben. Also mit Papa schon, aber nicht so, dass mein Mann und ich Zeit hätten. Schlafen tut er leider zur Zeit auch nicht so zuverlässig, dass man mal ins Kino könnt. Ist zur Zeit aber auch in der Klebephase. ;-)

Wenn es den Kindern nichts ausmacht ist es doch in Ordnung.

Für die Omas und Opas soll es ja förderlich sein. Anscheinend bleiben sie länger jung und fit wenn sie viel mit den Enkeln zu tun haben.

Wünsch euch viel Spaß und hoffe ihr könnt gut abschalten und das Wochenende genießen.

LG Bobinha mit schlafendem Krümel

Beitrag von melli-4 10.05.10 - 21:27 Uhr

Hallo Rabenmama...
ich bin neidisch................... wir haben leider keine Oma und keinen Opa!
LG M.

Beitrag von lucy22 11.05.10 - 08:28 Uhr

hallo,

also wenn du dich soooo schlecht fühlst: ich nehm die karten gerne ;-)
freu dich auf ein woe in berlin. ich bin neidisch. wir fahren erst nächstes jahr wieder hin. ist meine absolute lieblingsstadt in deutschland. klar ist dortmund auch schön aber berlin ..... . wenn ihr indisches essen mögt, dann geht zu amrit in der oranienburgerstr., super laden.....

viiiiieeeeeeel spaaaaaaß

melanie

Beitrag von aeni 11.05.10 - 09:38 Uhr

Nee nee du, lass mal...wir fahren schon selbst;-)
ja, Berlin is Klasse...wir waren noch nie indisch essen...aber n Versuch is es wert;-) danke für den Tip!

LG

Beitrag von tanjamami2006 13.05.10 - 12:59 Uhr

ah das finde ich schrecklich....also das ihr wg. fussball nach berlin fahrt!! ich fahre über pfingsten auch nach berlin aber für kultur und städtereise!! na klaro ohne kids, macht man ja nicht dauernd und es ist auch gut wenn sie oma gewöhnt sind!! ##

viel spass1!!!

tanja