"spermabecher" wen es intressiert.....

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von lunaboot 10.05.10 - 18:35 Uhr

erstmal wollt ich mich bei denen bedanken,die mir gestern tipps gegeben und mut zugesprochen haben ..

der spermabecher muss nicht steril sein.das hab ich mir heute sagen lassen.
selbst wenn man einen hat,bring das nicht viel denn wenn das sperma ausgeschieden wird,berührt es die haut des mannes und minnimale hautpartikel sind dann schon mit drin.das sperma wird ja eh vorbereitet und somit war der urinbecher absolut ok.
wichtig ist,dass der becher geschlossen wird.

sorry wenn ich gestern so ne wallung gemacht habe aber ich war so durch den wind.
manche,die selbst schon viel mitgemacht haben und seit vielen jahren versuchen ss zu werden,die verstehen mich.

das ergebnis vom sperma war das beste überhaupt :-) freu
jetzt heisst es daumen drücken


wünsche euch allen noch einen schönen abend

Beitrag von kra-li 10.05.10 - 19:35 Uhr

also häts auch ein marmeladenglas gemacht....;-)

Beitrag von prestroke 10.05.10 - 19:37 Uhr

hallo,
mich interessiert es, da ich deine frage gestern gelesen habe (aber keine antwort wusste) und du mir mit deinem stress (den ich total nachvollziehen konnte) echt leid getan hast. Dann wäre das ja überstanden und dann noch ein gutes ergebnis!

sehr schön.

Beitrag von maya18max 10.05.10 - 20:37 Uhr

Hallo,

schön dass du hier schreibst, wie es nun tatsächlich ist. Drück die Daumen, dass es klappt. So wie es aussieht scheint der Stress den Schwimmern ja nix ausgemacht zu haben ;-)

Alles Gute!
Maya