Wie oft besucht Euch eure Hebamme???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kuesschen21 10.05.10 - 18:36 Uhr

halo mädels,

ja die frage steht schon oben.

ich habe bis jetzt noch keine Hebamme, bin am überlegen ob ich die die ich auch schon in der 1 ss hatte wieder in anspruch nehmen soll. die hat mich schon in der 1 ss nur 2 oder 3 mal vor der geburt besucht und dann noch mal 2 mal nach der entbindung. ich weis net ob es so normal ist. mit solchen abständen braucht man da überhaubt eine? ich meine mir einbilden zu können das die anderen mädels öfters besucht werden.#schwitz#gruebel

Beitrag von pebbles-maus 10.05.10 - 18:41 Uhr

juhu.. also ich habe keine, höchstens vielleicht eine nachsorge. ich hab ne hebi beim FA die ich alle zwei wochen sehe oder sehen kann. die hebi von dem GVK meinte allerdings, dass nachsorgehebammen teilweise täglich nach der geburt kommen und behilflich sind und das kind wiegen etc. das lockert sich dann und nach acht wochen nach der geburt kommt sie denn nicht mehr

Beitrag von virginiapool 10.05.10 - 18:44 Uhr

Dieser Beitrag wurde von den urbia-Mitgliedern als nicht angemessen bewertet und wird daher ausgeblendet.

Beitrag von tati1983 10.05.10 - 19:18 Uhr

Hi...

Ich habe seit Anfang der SS eine Hebamme, die ich alle 8 Wochen sehe anstatt des Fa. Ich finde die Kombi ganz gut, muss aber jeder für sich selber wissen. Ich finde die Hebi kann einem nochmal ganz andere Tips bei Problemen geben als der FA. Ich habe z.B. von meiner Hebi am Anfang der SS Akkupunktur gegen die Überlkeit bekommen, die dann tatsächlich nach 8 Sitzungen weg war.

Lg Tati

Beitrag von wespse 10.05.10 - 19:36 Uhr

Ich hab nur ne Hebi fürs Wochenbett. Hab meine Gyn-Praxis gleich um die Ecke. Da kann ich auch alles abklären.

Aber in der Regel werden die Untersuchungen im Wechsel mit der Praxis gemacht. Also würde die Hebi alle 8 Wochen zu dir kommen.