Was soll ich nur machen???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von aryssa0405 10.05.10 - 18:41 Uhr

Huhu ihr lieben,

ich weiß echt nicht weiter mich plagen ohne ende Muskelkräampfe in den Waden und Fußzehen. Ich schlucke täglich schon 1500- 2000 mg Magnesium wegen Vorwehen aber die Muskelkrämpfe gehen einfach nicht weg. Was kann ich den noch tun? #kratz

Noch mehr Magnesium schlucken???

Alles Gute

Aryssa+ Lion Adam 23+5 #verliebt

Beitrag von petitange 10.05.10 - 18:46 Uhr

Also, vielleicht kann man auch zu viel Magnesium nehmen, bei mir heisst es 600 gr ist das absolute Maximum pro Tag... Wichtig bei Krämpfen ist insbesondere ganz viel zu trinken, hat mir gestern wieder ein befreundeter Arzt gesagt....

Beitrag von aryssa0405 10.05.10 - 18:50 Uhr

Also das Magnesium habe ich vom Arzt so verordnet bekommen und bei zuviel Magnesium bekommt man im Normalfall Durchfall und trinken tu ich 3-4 liter am Tag. Naja werde morgen mak meine FA fragen was er dazu meint....

Beitrag von manyi 10.05.10 - 18:48 Uhr

Hallo,
hatte das in der letzen SS auch ganz schlimm.
Habe mir aus der Drogerie eine Flasche Franzbranntwein gekauft.(ca.2-4 euro)
Einfach auf die Waden schmieren, leicht einmassieren und Beine hochlegen.
3-4 mal am Tag und vor allem vor dem schlafen gehen.

Bei mir hat es wahre Wunder vollbracht.

lg
manyi + #ei

Beitrag von aryssa0405 10.05.10 - 18:51 Uhr

Oh super auf die Idee bin ich noch nicht gekommen... Vielen Dank

Beitrag von manyi 10.05.10 - 19:00 Uhr

Kein Problem, versuchs einfach.
Hoffe es hilft dir.

schöne Kugelzeit noch!!