Preise Med. Fußpfleger/in

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von bambela86 10.05.10 - 18:51 Uhr

Hallo

wer kann mir in etwa sagen was so eine fußpflegerin kostet??

;-)

Beitrag von theda 10.05.10 - 18:57 Uhr

Hi, das ist echt ganz unterschiedlich. Meine Freundin ist acu med. Fußpfl. und nimmt 18€.
Meine Schwiegermutter bezahlt für ihr Fußpflege (die zu ihr nachhause kommt)
14€.

Ich denke 15€ sind schon angemessen , wobei ich 18€ eindeutig zu hoch finde.


VG

Beitrag von binnurich 10.05.10 - 19:00 Uhr

ich fände 18 Euro nicht zu hoch

meine ist einschließlich Massage eine Stunde beschäftigt, wenn man bedenkt, das neben dem Lohn noch andere Kosten entsehen (Miete, Steuer, Versicherung, ....) finde ich das arg wenig

Beitrag von theda 10.05.10 - 19:10 Uhr

Sie nimmt immer 18€. Ich finde es müsste der Zeit angepasst werden. wenn sie nur eine 1/2 std. beschäftigt ist find ich es zu hoch. Und massage gibt es auch nicht.#schmoll
Aber man muss ja nicht zu ihr hingehen und kann frei wählen :-D

Beitrag von binnurich 10.05.10 - 20:25 Uhr

das stimmt....

Beitrag von binnurich 10.05.10 - 18:58 Uhr

meine macht normale Fußpflege (keine medizinische, obwohl sie das könnte, aber sie will lieber den Wellness-Kunde ansprechen ;-) )

Kostet trotzdem "nur" 14 Euro

Beitrag von bambela86 10.05.10 - 19:43 Uhr

danke...

ich denke bis 20 Euro ist das schon okay...