Wie lange hält der GOB bei euren Kleinen vor?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von brownie82 10.05.10 - 18:58 Uhr

Hallöchen,

wollt mal wissen, wie lange eure Kinder vom GOB Brei satt sind? Bei uns hält das nur so 1,5 Stunden bis 2 Stunden vor.

Er bekommt den immer so gegen 15 Uhr. Was gebt ihr dann anschließend? Er geht so gegen 19:30 schlafen. Bis zur letzten Mahlzeit hält er nicht aus. Ich stille bis er ins Bett geht noch zwei Mal. Abendbrei hab ich jetzt gelegentlich gegeben. Aber nicht regelmäßig. Hab festgestellt, dass er nach dem GOB und nach der Milch etwas vermehrt spuckt, daher dachte ich ist es vielleicht nicht so sinnvoll Abendbrei zu geben und außerdem ist es doch recht früh, wenn ich um 16:30 schon Abendbrei gebe, oder?

Wie lange hält der GOB bei Euch vor?

LG Tamara

Beitrag von kutschelmutschel 10.05.10 - 20:12 Uhr

ich habe meinen obst brei immer selber gemacht, genau wie den gemüsebrei mittags...hab obst püriert und hirseflocken oder dinkelflocken mit rein gerührt...hat bei meinen beiden immer bis zum abendessen satt gemacht

Beitrag von dentatus77 10.05.10 - 21:37 Uhr

Hallo!
Stina reicht der GOB auch bis zum Abendessen. Sie bekommt ihn um 16:00, Abendessen gibt es um 19:30, danach geht es ins Bett.
Ich mach den GOB mit Hirseflocken und nem halben Obstgläschen selber, rühre außerdem noch nen Teelöffel Rapsöl drunter.
Stina bekommt davon ca. 200gr.
Liebe Grüße!

Beitrag von co.co21 10.05.10 - 22:47 Uhr

Hallo,

was für einen GOB fütterst du denn? Einen Fertigen? Und machst du Öl/butter rein?

Prinzipiell ist es so, dass die fertigen Breie nur ganz wenig Getreide enthalten, dass es quasi fast ein Obstbrei ist. Und der hält natürlich nicht so lange an. Beim selbstgemachten kann man den Getreideanteil variieren, normal ist die Mischung 100g Obstmus (selbstgemacht oder Gläschen, das ist egal), dann 10-15g Getreideflocken auf 100ml Wasser, dazu ein EL Öl/Butter.

Ich mache das Obstmus selbst und es gibt immer Apfel oder Birne, mische immer noch Banane mit rein, das sättigt ja auch besser als nur Apfel oder Birne. Hab ich nach langem testen nämlich so festgestellt, da Lara ohnehin unglaublich viel isst ;-)

LG SImone

Beitrag von aurora-chantal 11.05.10 - 07:17 Uhr

Hallo,

kann es sein das euer GOB gar kein Fett enthält???

Denn dann macht er nur kurzzeitig satt. Ich mache ein schönes Stück Butter rein. Mein kleiner mag es. Abendbrei werde ich nicht geben, er bekommt solange seine Prepulle bis er Brot essen kann. Den GOB mache ich übrigens auch selbst mit frischem Obst. Es hat lange gedauert bis wir den richtigen Brei gefunden haben, weil diese Fertigpampe ja übelst schmeckt.

LG aurora-chantal mit schnuffelchen 7,5 Monate

Beitrag von brownie82 11.05.10 - 08:11 Uhr

Danke für eure Antworten.

Ich rühre den Brei selber an. Habe hier von Alnatura Hirsegetreideflocken, 7-korn-Getreideflocken(Milupa) und Grießflocken (Milupa) hier.. rühre den mit 120 ml Wasser an + 1 TL Rapsöl....+ 100 gramm Obst

Hmm, gestern war ich halt etwas unsicher, ob er nach 1,5 Stunden schon hunger hatte. Aber er quängelte so und als ich ihn anlegte trank er auch noch mal ordentlich. Danach spuckte er allerdings wieder sehr viel. Vielleicht hatte er ja doch noch keinen Hunger. Bin oft relativ unsicher darin, weil reden kann er ja nicht ;-)